Foren├╝bersicht RSS

Pressespiegel:
Ausbeutung auf andere Art

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 4

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Ausbeutung auf andere Art

Autor: martin.p | Datum:
Nicht nur, dass sie ihrer Heimat beraubt worden und f├╝r ihr ganzes Leben auf einen extrem kleinen Raum eingesperrt sind, nein jetzt werden sie (bzw. zumindest ein Tier) auch noch bei der Geburt gegafft.

Ganz Hessen im Giraffenfieber

Autor: martin.p | Datum:
Frankfurt/Main (dpa) - Hessen im Giraffenfieber: Hunderttausende beobachten seit Tagen die hochschwangere Giraffen-Kuh Chira in ihrem eigens f├╝r die Geburt eingerichteten Stall im Frankfurter Zoo. M├Âglich macht das eine Web-Kamera, die der Sender HitRadio FFH in dem Gehege installiert hat.Giraffen lassen bei einer Geburt niemanden an sich heran und brauchen absolute Ruhe, wie Zoodirektor Christian Schmidt berichtet. ├ťber eine Million Mal seien die Bilder der Kamera im Internet innerhalb von f├╝nf Tagen bereits angeklickt worden, berichtete Dominik Kuhn von FFH. Der errechnete Geburtstermin am vergangenen Samstag ist bereits verstrichen.Nicht nur die Geburt, sondern auch die ersten gemeinsamen Tage von Chira und ihrem Baby - das bei seiner Geburt bereits etwa 90 Kilo schwer und fast zwei Meter gro├č sein wird - k├Ânnen im Internet verfolgt werden. Der Boden von Chiras Gehege ist f├╝r die Geburt mit Stroh ausgepolstert worden, damit sich das Junge bei seinem Sturz aus fast zwei Meter H├Âhe nicht verletzt. Giraffen geb├Ąren nach einer Tragezeit von fast 15 Monaten im Stehen. Im Frankfurter Zoo leben derzeit f├╝nf Giraffen. Es ist die erste Giraffen-Geburt seit drei Jahren.

www.FFH.de


┬ę dpa - Meldung vom 27.01.2003 17:38 Uhr

Giraffenbaby im Frankfurter Zoo kam vor Internet-Kamera zu Welt

Autor: martin.p | Datum:
Frankfurt/Main (dpa) - Live im Internet hat Giraffenkuh ┬źChira┬╗ im Frankfurter Zoo am Freitag ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht. Das am fr├╝hen Morgen geborene Kleine sei wohlauf, teilte der Zoo mit. Nach Informationen des H├Ârfunksenders Hitradio FFH, der die seit Wochen erwartete Geburt online aus dem Stall ├╝bertrug, ist der Nachwuchs m├Ąnnlich. Das Giraffenkind soll einen Namen mit dem Anfangsbuchstaben J erhalten.

Seit Wochen hatten Tierliebhaber auf den Moment gewartet und 100 000fach die Internet-Seite angeklickt, auf der die Bilder aus dem Stall ├╝bertragen wurden. Nach Kenntnis des Verbands Deutscher Zoodirektoren war es die europaweit erste Live-├ťbertragung einer Giraffengeburt. Um dem Kleinen ruhige erste Tage zu g├Ânnen, soll das Frankfurter Giraffenhaus f├╝r 14 Tage geschlossen bleiben.


┬ę dpa - Meldung vom 21.02.2003 18:52 Uhr

Internet-Giraffenbaby nach nur drei Tagen gestorben

Autor: martin.p | Datum:
Frankfurt/Main (dpa) - Das Giraffenbaby, dessen Geburt live im Internet ├╝bertragen wurde, ist nach drei Tagen im Frankfurter Zoo gestorben. Nach Angaben von Zoo-Sprecherin Bettina Ax verendete es am Montagmorgen an einem Kreislaufkollaps.

Das Giraffen-Fohlen war am Freitag von Chira zur Welt gebracht worden. Hunderttausende hatten die Geburt des Fohlens mittels einer im Stall angebrachten Internet- Kamera verfolgt. Seit Wochen hatten Tierliebhaber 100 000fach die Interset-Seite angeklickt, auf der die Bilder aus dem Stall ├╝bertragen wurden.

┬źGegen 4.00 Uhr fr├╝h ist das Jungtier friedlich und ohne zu leiden eingeschlafen┬╗, sagte Ax. Mit einer Gr├Â├če von 1,50 Metern und 50 Kilo Gewicht sei es f├╝r ein Giraffenjunges relativ klein gewesen. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache kl├Ąren. Die ersten 14 Tage seien f├╝r junge Giraffen aber immer kritisch, auch in freier Wildbahn,┬╗ sagte Tierarzt Bert Geier, der die sieben-j├Ąhrige Chira und ihr Junges von Anfang an betreut hatte. Der Sender HitRadio FFH hatte die Geburt online aus dem Stall ├╝bertragen.


┬ę dpa - Meldung vom 24.02.2003 14:35 Uhr