ForenĂŒbersicht RSS

antiSpe Fragen und Antworten:
Tierkohle

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 12

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Tierkohle

Autor: Butterfly | Datum:
Was ist eigentlich Tierkohle? Verbrannte Knochen?
Und wisst ihr was der Unterschied zwischen Lactate (sollte vegan sein) und Lactite (sollte nicht vegan sein)sein soll?

GrĂŒessle
Butterfly

Re: Tierkohle

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Butterfly schrieb:
>
> Was ist eigentlich Tierkohle? Verbrannte Knochen?

Ja, Àhnlich wie Holzkohe aus Holz wird Tierkohle aus Knochen hergestellt:
>>>
Zitat:

Charcoal \Char"coal`\, n. [See Char, v. t., to burn or to reduce to coal, and Coal.] 1. Impure carbon prepared from vegetable or animal substances; esp., coal made by charring wood in a kiln, retort, etc., from which air is excluded. It is used for fuel and in various mechanical, artistic, and chemical processes.

[...]

Animal charcoal, a fine charcoal prepared by calcining bones in a closed vessel; -- used as a filtering agent in sugar refining, and as an absorbent and disinfectant.
<<< http://dictionary.reference.com/search?q=animal%20charcoal

Übrigens ein beispiel, daß die gern von Pseudos geleugnete verwendung von tierkohle bei der Zuckerherstellung nun wirklich kein Geheimis ist.

Achim

Re: Tierkohle

Autor: Krystallin | Datum:
[Zitat als Zitat gekennzeichnet - Moderator]

Butterfly schrieb:

>Und wisst ihr was der Unterschied zwischen Lactate (sollte
>vegan sein) und Lactite (sollte nicht vegan sein)sein soll?

Lactate ist ein SĂ€ureregulator,E 325-E 237 und ist nicht vegan,der begriff stammt aus der chemie .Lactate sind salze und ester der milchsĂ€ure.(ehm..bin mir aber nicht wirklich sicher,kannst ja mal googeln und ich frag mal fĂŒr Dich nen chemiker,weils mich auch interessiert)

Re: Tierkohle

Autor: Krystallin | Datum:
hi+g+...muss mich mal selbst verbessern,kann ja auch nicht alles wissen.Hab in meinem schlauen Buch nachgeschaut.
Lactate ist E 325-E326-E327.So der Rest stimmt.

Laktat und Laktit

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Das ist jetzt aber irgendwie keine Antwort auf die Frage (nÀmlich, was der Unterschied zwischern Laktat und Laktit ist).

Achim

Re: Laktat und Laktit

Autor: Krystallin | Datum:
ich wart ja auch immernoch auf die mail vom chemiker.habe bitte geduld lieber achim.wenn du es weißt,darfst du es natĂŒrlich auch schreiben,statt nur so oberschlau zu tun.

Re: Laktat und Laktit

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Krystallin schrieb:
>
> ich wart ja auch immernoch auf die mail vom chemiker.habe
> bitte geduld lieber achim.wenn du es weißt,darfst du es
> natĂŒrlich auch schreiben,statt nur so oberschlau zu tun.

Danke fĂŒĂŒr die Erlaubnis, sehr großzĂŒgig. Wenn ich es wĂŒĂŸte, stell Dir vor, hĂ€tte ich es geschrieben. Ich mĂŒĂŸte aber erst danach suchen.

Sei doch bitte so freundlich, und beantworte Fragen dann, wenn Du die Antwort weißt.

Achim

Re: Laktat und Laktit

Autor: Krystallin | Datum:
danke fĂŒr den tipp,du bist so gut.

nein.der chemiker(der keiner ist,er kennt sich nur indem gebiet aus
) weiß auch nicht mehr als ich.sorry.er hat mir das geschrieben:

Zitat
>Hallo,

>also spontan hÀtte ich gesagt, dass es irgendetwas mit Milch zu >tun hat. Im
>Römpp habe ich dann mal genauer nachgeschlagen. Die Bezeichnung >Lactate ist
>etwas ungenau, denn man versteht darunter MichsÀureester wie >auch Salze der
>MilchsÀure.
>
>Lactite, habe ich so nicht gefunden, sondern nur einen Stoff. >Dieser heißt
>Lactid. Von diesem leitet sich die Gruppe der Lactide ab. >Ansonstens gibt es
>da keine Àhnlichen Namen. In den Anhagn habe ich mal eine >Strukturformel davon
>reingemacht.

--------

Re: Laktat und Laktit

Autor: Krystallin | Datum:

Achim schrieb:
Zitat
>Das ist jetzt aber irgendwie keine Antwort auf die Frage
>nÀmlich, was der Unterschied zwischern Laktat und Laktit ist).

Lieber Achim,
Butterfly schrieb,dass Lactat vegan sei,ich habe sie daraufhin verbessert und schrieb,dass Lactat nicht vegan ist und erklÀrte ihr noch was Lactate sind.
Ja,es ist keine Antwort auf ihre Frage,aber es ist wichtig erst die Begriffe zu klÀren,sonst kann mensch keine Unterschiede machen.

Re: Tierkohle

Autor: Knulprek | Datum:
MilchsÀure ist nicht grundsÀtzlich unvegan, daher sind Laktate auch nicht grundsÀtzlich unvegan, und daher stehen sie bei Veganissimo auch unter potentiell unveganen Stoffen.

vegane MilchsÀue

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Krystallin schrieb:
>
> Wann ist MilchsÀure vegan?

Z.B., wenn sie in milchsauer vergorenem GemĂŒse, Sauerkraut (durch MilchsĂ€urebakterien aus der Luft) entsteht. Allerdings werden kommerziell hergestelltem teilweise milchbasierende Kulturen beigefĂŒgt, so daß eine Produktanfrage erforderlich ist.

Achim