Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
green vitamins

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 19

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

green vitamins

Autor: Matthias | Datum:
Hallo Herr ***,

unsere Produkte sind f├╝r Vegetarier und Veganer, also weder gab es Tierversuche, noch ist im B12 Gelatine (weder nat├╝rliche - aus Tierprodukten, noch chemisch
hergestellte) enthalten.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Ottmar Klau├č - Niederlande
- greenvitamins -

Re: green vitamins

Autor: Tanja | Datum:
Interessant, die haben sogar Vitamin D2 (statt, wie ├╝blich, D3). Wie kamst Du denn auf die Firma? Habe vorher noch niemals von denen geh├Ârt.

Tanja

Re: green vitamins

Autor: Matthias | Datum:
der link geht irgendwie nicht. jedenfalls bin ich dann bei wwww.vegetarisch.de gelandet und da gabs ne diskussion ├╝ber b 12 und einer hat die green vitamins emfohlen

Re: green vitamins

Autor: Matthias | Datum:
Tanja schrieb:
>
> Interessant, die haben sogar Vitamin D2 (statt, wie ├╝blich,
> D3).

brauch man das? ich dachte die sonne reicht?

Re: green vitamins

Autor: Tanja | Datum:
Klar, die reicht normalerweise aus. Mu├čt Dir also keine Sorgen machen deswegen. ;-)
Mir ist das nur aufgefallen, weil andere Firmen eben nur D3 anbieten.

Tanja

Vitamin D

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> brauch man das? ich dachte die sonne reicht?

Kommt drauf an. Normalerweise schon, aber wenn Du z.B. auf einer Forschungsstation in der Antarktis arbeitest ...

Ein eher h├Ąufiges Problem sind auch S├Ąuglinge, die wohl (je nach Jahreszeit) idR Vitamin D-Zus├Ątze erhalten (und ich meine jetzt nicht [nur] vegane S├Ąuglinge, sondern alle).

Achim

Re: meine Anfrage

Autor: Matthias | Datum:
meine Anfrage:

Sehr geehrte Damen und Herren

ich w├╝rde gerne wissen, ob die Vitamin B 12 Kapseln in Tierversuchen
getestet worden sind und ob Gelatine enthalten ist.

Vielen Dank im voraus

Mit freundlichen Gr├╝├čen

________________________________________________________________

und ist die schlecht?

Re: meine Anfrage

Autor: Tanja | Datum:
> und ist die schlecht?

Wenn man definitiv wei├č, da├č sonst nichts anderes enthalten bzw. keine Produktionshilfsstoffe eingesetzt worden sein k├Ânnen, reicht so eine Anfrage sicher auch mal. Aber hier wissen wir ja gar nix, deswegen w├Ąr eine Anfrage nach dem Baukasten sicher sinnvoller gewesen. ;-)
Ich frag demn├Ąchst einfach mal bei denen an, ja? Dann mu├čt Du denen nicht noch eine Mail schicken.

Tanja

Re: deine Anfrage

Autor: Matthias | Datum:
ja mach das und wie w├╝rde deine anfrage aussehen?

angefragt

Autor: Tanja | Datum:
So, habe denen eine mail geschickt und auch schon Antwort bekommen - allerdings nur eine "wir machen keine Tierversuche und unsere Produkte sind f├╝r Vegetarier/Veganer geeignet"-Standardmail. *seufz*
Habe nun noch mal gemailt mit der Bitte, doch auf meine Fragen einzugehen da diese Zusicherung alleine nicht aureichend ist.

Tanja

weitere Antworten...

Autor: Tanja | Datum:
Habe noch weitere Antworten, die ich hier jetzt mal reinstelle, meine erneute Email befindet sich ganz am Schlu├č.

Zitat: Hallo Frau M├╝ller,

ich weise nochmals auf unsere WEB-Site hin, genauer unter Qualit├Ąt, dort steht alles zu lesen, nat├╝rliche Rohstoffe, nicht in Tierversuchen getestet und keine Gelatine.. und mehr !

Das gilt nicht f├╝r die USA - Vitamine, weil wir hier keinen Einblick auf die Produktion haben und wissen, dass in den USA-Vitaminen Bindemittel und Zusatzstoffe verwendet werden, die wir nicht verwenden und doch werden USA Vitamine oft bestellt !

Vertrauen w├Ąchst nicht aus Texten, die man Ihnen vermittelt, weder pers├Ânlich, noch von einer "offiziellen WEB-Site". Wir sind noch relativ jung auf dem Markt, seit erst drei Jahren. Wir leben vom Empfehlungsgesch├Ąft und vom Vertrauen unserer Kunden, das geht nur langsam, aber wir sind zufrieden.

Mehr kann ich Ihnen dazu nicht mitteilen. Wir selbst vermissen auch Ehrlichkeit und Transparenz gerade bei diesen Themen, aber wir k├Ânnen nicht jeden unserer Kunden nach England in die Produktion einladen. Doch selbst das w├Ąre letztlich kein Beweis daf├╝r, dass alles so ist, wie es erz├Ąhlt wird.

Mit den besten W├╝nschen f├╝r Sie und ein sch├Ânes Wochenende.

greenvitamins - Ottmar Klau├č - Niederlande



und weiter:

Zitat: ..... Erkl├Ąrung unserer Produkte finden Sie, wenn Sie auf der Site den Reiter Qualit├Ąt anklicken und dann unser Logo in der Bildschirmmitte nochmals anklicken.

Vielleicht haben Sie es bisher nicht gefunden ?

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Ottmar Klau├č
Niederlande

: . :: . greenvitamins.com : . :: .




Meine Email von heute morgen:

Zitat: Hallo Herr Klau├č,

vielen Dank f├╝r Ihre Emails. Leider findet sich auch unter "Qualit├Ąt" keine Auflistung der Inhaltsstoffe Ihrer Pr├Ąparate. Diese m├╝ssen doch nach dem Gesetz auf der Verpackung sowieso deklariert werden, ich verstehe also nicht, warum Sie diese potentiellen Kunden nicht bereits vor dem Kauf eines Pr├Ąparates nennen k├Ânnen.
Auch da sind leider nur Zuscherungen zu finden und keine genauen Angaben, die von ethisch motivierten Veganern aber dringend ben├Âtigt werden. So kann ich (wie viele andere Veganer auch) kein Pr├Ąparat kaufen, wenn ich nicht wei├č, ob w├Ąhrend der Produktion dieses (z.B. bei der Herstellung der Vitamine oder Mineralien) tierliche Stoffe zum Einsatz kamen, auch wenn diese im Endprodukt nicht mehr vorhanden sind. So w├╝rde mich (so wie viele andere Veganer) auch interessieren, woraus das B12 und das Eisen in Ihren Pr├Ąparaten gewonnen werden. Als Beispiel: bei dem Vitamin D2 wei├č ich, da├č es allein aus veganen Quellen stammen kann, so z.B. Pilze bzw. Hefepilze. Bei B12 und Eisne wei├č ich das eben nicht.
Gern w├╝rde ich Ihre Produkte weiterempfehlen, aber solange Sie so ein riesiges Geheimnis um die Inhaltsstoffe sowie die Herkunft der Vitamine/Mineralstoffe machen, sehe ich mich au├čerstande, dies zu tun. Denn zu Ehrlichkeit und Transparenz eines Unternehmens geh├Ârt zweifelsfrei, die Fragen und Sorgen potentieller Kunden ernst zu nehmen und zu beantworten.

Ich w├╝rde mich sehr ├╝ber eine positive Antwort freuen;

mit freundlichen Gr├╝├čen,
Tanja Mueller

Re: geheimnis vitamin b12

Autor: Matthias | Datum:
warum machen hier eigentlich alle im forum so ein geheimnis aus ihrer b12 quelle,wenn achim z. b. seit ├╝ber 12 jahren gesund vegan lebt kann er doch mal sagen wo er b12 herbekommt. ich glaub die suchfunktion ist kaputt oder mein computer. ich hab keine brauchbaren tips f├╝r b12 gefunden. reina nimmt pr├Ąperate die es nicht mehr gibt. claude nimmt keine pr├Ąperate. und dann hei├čt es dauernd supplementieren oder so aber womit? und dann gibt es brauchbares b12 und unbrauchbares. muss ich erst ern├Ąhrungswissenschaften studieren? ich versteh das nicht :-(

also warum ist das ein geheimnis?

Re: geheimnis vitamin b12

Autor: Tanja | Datum:
Ist doch kein Geheimnis, wir k├Ânnen nur nichts empfehlen, wenn wir selbst noch nichts wissen. Hatten bis vor kurzem auch noch das B12 von Heyl und haben uns nun ein Pr├Ąparat aus den USA (bei veganessentials) bestellt. Hier in Deutschland kann ich Dir leider keine zuverl├Ąssig veganen Pr├Ąparate nennen; die "Rote Liste", die ich dazu schon mal durchgesehen habe, lieferte leider auch nichts.
Da Du aber mit gr├Â├čter Wahrscheinlichkeit in den n├Ąchsten Monaten keinen B12-Mangel bekommen wirst, mu├čt Du keine Panik deswegen bekommen. ;-) Wer suchet der findet. *g*

Tanja

Re: geheimnis vitamin b12

Autor: Claude | Datum:
> also warum ist das ein geheimnis?

also ich mach ja kein Geheimnis draus...

Aber wenn ich B12 supplementieren w├╝rde, w├╝rde ich das produkt auch nicht empfehlen, da es dann wie eine Weisse Liste w├Ąr. und es wurde ja schon hier im Forum erl├Ąuter warum das nicht sinnvoll w├Ąre.

Re: geheimnis vitamin b12

Autor: Matthias | Datum:
Claude schrieb:

> Aber wenn ich B12 supplementieren w├╝rde, w├╝rde ich das
> produkt auch nicht empfehlen, da es dann wie eine Weisse
> Liste w├Ąr. und es wurde ja schon hier im Forum erl├Ąuter warum
> das nicht sinnvoll w├Ąre.

das behindert aber den veganismus. denn sagen die fleischfresser wieder "die wissen ja nicht mal selbst wie die gesund bleiben sollen also werde ich auch nicht vegan" da ich von suplementierung und von brauchbaren und nicht brauchbaren b 12 keine ahnung habe m├╝sste ich ja denn irgendwann wieder vogeleier o.├Ą. essen und das ist ja nicht sinn der sache

Re: geheimnis vitamin b12

Autor: Claude | Datum:
> das behindert aber den veganismus. denn sagen die
> fleischfresser wieder "die wissen ja nicht mal selbst wie die
> gesund bleiben sollen also werde ich auch nicht vegan" da ich

das ist ja nicht das Problem. Vitamin B12 gibts zB in Red Star T-6635+ wie man auf vielen Seiten nachlesen kann. Nur kenne ich keinen Hersteller der garantiert dass das Supplement vegan ist.

> von suplementierung und von brauchbaren und nicht brauchbaren
> b 12 keine ahnung habe m├╝sste ich ja denn irgendwann wieder
> vogeleier o.├Ą. essen und das ist ja nicht sinn der sache

Dies wird wohl kaum n├Âtig sein. Ausserdem reicht der Speicher etwa 10 Jahre. Bis dann wird es vielleicht einen veganen Hersteller geben, bzw einen der eine PA beantwortet.