Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
MILKA Drink Schokoladenpulver

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 17

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

MILKA Drink Schokoladenpulver

Autor: Rele | Datum:
Hi,
auf meine erste Anfrage erhielt ich eine vegan- Liste *seufz*. Daraufhin habe ich geschrieben:

Zitat: Sehr geehrte X,
vielen Dank f├╝r Ihre schnelle Antwort& die Listen.

Die Zusammensetzung bzw. Rezeptur von -eben auch bislang veganen-
Lebensmitteln kann sich schnell ├Ąndern, ohne dass der Kunde gleich darauf
aufmerksam wird. Daher sehen wir sogenannte "Vegan- Listen" als
problematisch an. Wir w├Ąren Ihmem darum sehr dankbar, wenn Sie unsere
Anfrage zum "MILKA Drink Schokoladenpulver" speziell& in Bezug auf die in
unserer Anfrage formulierten Punkte bearbeiten k├Ânnten.Zur Ihrer
Erleichterung haben wir die Anfrage noch einmal unten an die Mail angeh├Ąngt.

Danke nochmals f├╝r Ihre M├╝hen!
Mit freundlichen Gr├╝├čen,


Antwort:

Zitat: Sehr geehrte X,

es tut uns Leid, dass Ihnen zur Beantwortung Ihrer Anfrage unsere ├ťbersichten der Produkte nicht ausreichen. Bei der Fertigung der Ihnen zugesandten Listen wurden alle verwendeten Zutaten ber├╝cksichtigt, also auch die, die Teil einer zusammen gesetzten Zutat sind. Nur wenn alle Inhaltsstoffe des Produktes frei von tierischen Zutaten waren, wurden die jeweiligen Produkte in die ├ťbersicht aufgenommen.

Bei der Herstellung des Verpackungsmaterials m├╝ssen unsere Lieferanten sowohl alle lebensmittelrechtlichen Bestimmungen als auch von Kraft Foods vorgegebene Spezifikationen erf├╝llen. Da unsere Produkte f├╝r den allgemeinen Lebensmittelmarkt bestimmt sind, bitten wir um Ihr Verst├Ąndnis, dass Kraft Foods nicht pr├╝ft, ob das Verpackungsmaterial nach veganen Richtlinien produziert wird.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

KRAFT FOODS DEUTSCHLAND
Verbraucherservice



Habe noch eine Anfrage geschickt.


Rele

Re: MILKA Drink Schokoladenpulver

Autor: Tanja | Datum:
Ich glaube Milka w├Ąre wohl (nach allen Nestle-Firmen) die letzte Firma, bei der ich ├╝berhaupt was anfragen w├╝rde - die sind mit Sicherheit ein ganzes St├╝ck mit verantwortlich daf├╝r, da├č K├╝he f├╝r den Normalverbraucher nicht nur lila sind sondern auch gl├╝cklich wiederk├Ąuend auf der gro├čen gr├╝nen Weide stehen. ;-/
Und wenn die tats├Ąchlich was Veganes im Sortiment haben sollten, ist das ja der absolute Zufall, die leben doch von der Ausbeutung von Rindern...

Tanja

Milka

Autor: Rele | Datum:
Hi,

Milka- Produkte habe ich mir auch seit sicher 2 Jahren nicht mehr gekauft (aber davor in Massen)... Ich kenne den Kaba von einer Kindergeburtstagsparty& da ist mir aufgefallen, dass er potentiell vegan ist (also laut Deklaration). Das hat mich echt ├╝berrascht- daher das Interesse& die Anfrage.


Ciau

Re: Milka

Autor: Tanja | Datum:
Von Alnatura gibt es auf jeden Fall auch ein potentiell (oder sogar tats├Ąchlich) veganes Kakaopulver, falls Dich da mal Gel├╝ste packen sollten. ;-)

Tanja

Kakao/Trinkschokolade, vegan + fair trade

Autor: THfkaV | Datum:
Den meiner Meinung nach leckersten Kakao kannst du zubereiten, indem du schwach ent├Âltes Kakaopulver und Rohrohrzucker in etwas hei├čem Wasser aufl├Âst und dann kalte Sojamilch hinzugibst. Wenn du hei├če Trinkschokolade bevorzugst, dann machst du das mit hei├čer Sojamilch und kannst auf das Aufl├Âsen in Wasser verzichten. Dazu vielleicht noch einen Klacks vegane Sahne in die Tasse... fertig, lecker! :-)

lecker Kakao

Autor: Rele | Datum:
Hi,

hmm, aber wenn ich mir Kakao mache, nehme ich noch selbstgemachten Vanillezucker oder Vanille pur. Hmmm!

Ciau

Re: MILKA Drink Schokoladenpulver

Autor: Johannes PS | Datum:
genau, es wundert mich nun aber doch etwas... Ausbeutung und Kindersklaverei durch Rohstofflieferanten w├Ąren ebenso wenig unterst├╝zenswert.

Re: MILKA Drink Schokoladenpulver

Autor: Rele | Datum:
Hi,

also, hier die neue Antwort:

Zitat: Sehr geehrte X,

ich komme auf Ihre Anfragen zum Thema "vegane Ern├Ąhrung" zur├╝ck, die mir
unser Verbraucherservice zur Bearbeitung weitergeleitet hat.

Kraft Foods verwendet bei der Herstellung seiner Produkte nur Zutaten,
Zusatzstoffe und Aromen, die nicht nur allen lebensmittelrechtlichen
Bestimmungen, sondern auch unseren eigenen - teilweise ├╝ber die
Anforderungen des Gesetzgebers hinausgehenden - strengen Qualit├Ąts- und
Sicherheitsstandards entsprechen.

Unsere Produkte sind in erster Linie f├╝r den breiten Markt bestimmt und
werden nicht speziell f├╝r bestimmte di├Ątetische Zwecke oder Ern├Ąhrungsweisen
hergestellt. Trotzdem erkennen wir an und respektieren, dass Teile der
Bev├Âlkerung bestimmte Lebensmittel oder Zutaten aus gesundheitlichen,
religi├Âsen oder ethischen Gr├╝nden vermeiden m├Âchten, und daher immer
detailliertere Information ├╝ber unsere Produkte anfordern. Wir sind
bestrebt, wo immer m├Âglich, diesen W├╝nschen nachzukommen. Es gibt jedoch
F├Ąlle, wo diese W├╝nsche an die Grenzen des Machbaren sto├čen.

Unsere Vorlieferanten sind verpflichtet, alle lebensmittelrechtlichen
Vorschriften einzuhalten und uns Information ├╝ber die Zusammensetzung der
Zusatzstoffe oder Hilfsstoffe zukommen zu lassen. Dies gilt ganz besonders
bei potentiell allergenen Stoffen. Bei einem Produktsortiment von ├╝ber 3.600
Artikeln europaweit, k├Ânnen wir es aber nicht zu 100% ausschlie├čen, dass
Ausgangsstoffe in Ber├╝hrung mit tierischen Produkten kommen. Es kann daher
sein, dass Kraft Foods Produkte Ihren strengen Anforderungen nicht erf├╝llen
und Sie auf speziell f├╝r Veganer hergestellte Produkte ausweichen m├╝ssen.

F├╝r ein Telefongespr├Ąch stehe ich zur Verf├╝gung

> Mit freundlichen Gr├╝├čen / Regards



Rele

Re: MILKA Drink Schokoladenpulver

Autor: Felina | Datum:
Hallo,

ich habe das Problem, dass das normale, schwach ent├Âlte Kakaopulver immer in der Sojamilch Klumpen bildet, kann man das irgendwie verhindern?
Danke im Vorraus

Kl├╝mpchen beim Kakao

Autor: Rele | Datum:
Hi,


so "richtiges" Kakaopulver r├╝hre ich immer mit Schneebesen/ Gabel oder sogar Stabmixer ein, sonst klumpt es bei mir auch.

Ciau

Klumpenbildung bei Kakao vermeiden

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> ich habe das Problem, dass das normale, schwach ent├Âlte
> Kakaopulver immer in der Sojamilch Klumpen bildet, kann man

Vermutlich nicht nur in Sojamilch ...

> das irgendwie verhindern?

Zun├Ąchst das Kakaopulver mit sehr wenig Fl├╝ssigkeit zu einem glatten Brei r├╝hren, dann weitere Fl├╝ssigkeit zugeben. Das sollte eigentlich gut funktionieren.

Falls das Getr├Ąnk eh gezuckert wird, hilft es, zun├Ąchst trocken Zucker und Kakaopulver zu mischen.

Falls das Getr├Ąnk hei├č zubereitet wird, hilft es, das Pulver mit hei├čer Fl├╝ssigkeit anzur├╝hren.

Ist ansatzweise nicht ohne Grund im Tierrechtskochbuch beschrieben ;-) .

Wenn's gar nix wird, hilft, wie Rele schin gesagt hat, der P├╝rierstab ;-) .

Achim

Re: Klumpenbildung bei Kakao vermeiden

Autor: Felina | Datum:
Danke f├╝r die Hilfe, klappt jetzt wirklich gut mit dem Kakao.:)

Klumpenbildung bei Kakao vermeiden

Autor: Linda! | Datum:
geht auch prima mit einem Sieb
(auch hilfreich bei Rezepten mit Puderzucker und l├Ąnger
gestandenes Mehl wird damit auch wieder locker)

Re: Klumpenbildung bei Kakao vermeiden

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> geht auch prima mit einem Sieb

Wie?

Achim

mhmm

Autor: Linda! | Datum:
Wei├č nicht wozu du Siebe benutzt,
ich siebe damit.

Je nach Gr├Â├če des Siebes und Intention meiner Arbeit
z.b. Kakao in die Sojamilch
(welcher deswegen nicht mehr klumpt,
l├Ą├čt sich somit auch wesentlich leichter mit S-Milch verr├╝hren wenn diese kalt ist)
oder Erde auf das Beet
(wobei da das Sieb und die Maschen gr├Â├čer sind und nur dazu dienen, gr├Â├čere Steine oder Lehmklumpen herauszusieben).

Siebbenutzung

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Wei├č nicht wozu du Siebe benutzt,
> ich siebe damit.

Hm, auch eine M├Âglichkeit ;-). Meistens, wenn ├╝berhaupt, benutze ich die zum Nudelnabgie├čen (selten, weil unsere Nudeltopfdeckel ├╝berwiegend eine praktische Abgie├čeinrichtung haben) oder f├╝r Tee - man kann aber auch zwei vor die Augen h├Ąngen, einen schwarz-gelb gestreiften Pullover anziehen und sich so als Biene verkleiden ;-) .

> Je nach Gr├Â├če des Siebes und Intention meiner Arbeit
> z.b. Kakao in die Sojamilch
> (welcher deswegen nicht mehr klumpt,
> l├Ą├čt sich somit auch wesentlich leichter mit S-Milch
> verr├╝hren wenn diese kalt ist)

Das wollte ich wissen - alternativ k├Ânntest Du ja auch den anger├╝hrten, verklumpten Kakao durch das Sieb passieren (Passieren ist ja auch etwas, f├╝r das Siebe n├╝tzlich sind, etwa, wenn eine Sauce klumpig ist, aber ich finde auch da den P├╝rierstab praktischer).

Werde ich mal bei Gelegenheit ausprobieren ...

Achim

Re: Siebbenutzung

Autor: Hempel | Datum:
>Das wollte ich wissen - alternativ k├Ânntest Du ja auch den
>anger├╝hrten, verklumpten Kakao durch das Sieb passieren
>(Passieren ist ja auch etwas, f├╝r das Siebe n├╝tzlich sind, etwa,
>wenn eine Sauce klumpig ist, aber ich finde auch da den P├╝rierstab
>praktischer).

der Gedanke is mir auch gleich gekommen, als ich den beitrag gelesen habe :D