Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
Weink├Ânig

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 4

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Weink├Ânig

Autor: Tanja | Datum:
Nein, ich trinke immer noch keinen Alk, aber weil es doch immer wieder Anrfagen nach veganem Wein gibt, die zudem auch noch Bio- und alkoholfreien Wein haben (und Dolli mich drum gebeten hatte *g*) habe ich diese Anfrage mal gemacht. ;-)
Schon x-Mal versucht, die telefonisch zu erreichen - werde wohl noch mal mailen m├╝ssen... Anfrage nach Baukasten, habe direkt gefragt nach Gelatine/anderen tierlichen Hilfsmitteln zur Kl├Ąrung und Enzymen im Wein. Die Antwort, die mal wieder alles oder auch nichts sagt...:
Zitat: Sehr geehrte Frau Mueller,
zu Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen mit, da├č unsere Produkte in keinster Weise mit tierischen Produkten bearbeitet werden. Sie sind also f├╝r Vegetarier und Veganer geeignet.
mit freundlichen Gr├╝├čen
Petra Hammes
Weinkellerei Weink├Ânig GmbH
Andernacher Str. 51
56070 Koblenz / Rhein
Tel.: 0261 - 8 25 66
Fax: 0261 - 8 18 94
E-Mail: info@weinkoenig.de
Internet: www.weinkoenig.de


Tanja

Re: Weink├Ânig

Autor: dolli | Datum:
Hi!

Genauso ne Antwort hab ich sowohl von denen als auch von der Winzerei Carl Jung (www.winzers.de hat links zu beiden) bekommen, die ebenfalls alkoholfreien Wein und Sekt bieten, allerdings nicht in Bio-Qualit├Ąt. Daf├╝r die Unbio-Weine pro Flasche ca 3 Euro g├╝nstiger als Weink├Ânigs Unbio-Weine.

Und nun? Ist es nun trinkbar oder nicht? Hei├čt "keine tierischen Produkte" Kieselfilterung oder wie diese andere Filterart ist, auf Casein im Etikettenkleber gabs die Antwort, man w├╝├čte es nicht- also insgesamt bin ich nicht wahrlich schlauer, aber das kann durchaus an mir liegen...

lg dolli

Re: Weink├Ânig

Autor: Tanja | Datum:
Nicht gleich verzweifeln, die Anfrage ist ja noch nicht abgeschlossen. ;-)

Tanja

Re: Weink├Ânig

Autor: Tanja | Datum:
Um Dolli gl├╝cklich zu machen *fg*, habe ich eben dort noch mal angerufen um zu erkl├Ąren, worum es uns geht und um eine ausf├╝hrlichere Antwort zu bitten. Die Dame am Telefon sagte, da├č der Wein bei ihnen im Haus nicht mit tierlichen Stoffen bearbeitet w├╝rde, sie ja aber den Wein auch nur von anderen Herstellern kaufen und dann entalkoholisieren. Und bei die den Herstellern handelt es sich wohl immer wieder um andere, so da├č da eine genaue Auskunft gar nicht m├Âglich ist. Schade... :-(

Tanja