Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
[B├Ąckerei] Mahlzahn (Heidelberg und Umgebung)

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 4

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

[B├Ąckerei] Mahlzahn (Heidelberg und Umgebung)

Autor: dom | Datum:
Hallo zusammen,

das ist mein erster Beitrag hier und ich moechte mit einer Produktanfrage beginnen.

Mahlzahn ist eine Vollkornbaekerei hier in Heidelberg und Umgebung. Ich wusste schon, dass sie mit Backferment backen und Google erzaehlte mir, dass dieser mit Honig "gestartet" wird. Dennnoch habe ich eine Anfrage gemacht, man weiss ja nie...
Anfrage nach Baukasten.

Antwort:
Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

tut mir Leid, dass ich Ihre Anfrage erst jetzt beantworte.

Zu Ihrer Frage:
Unsere Brote auf Backfermentbasis sind streng genommen nicht vegan, da Honig enthalten ist, wenn auch nur im Promille-Bereich.

Da auch in unseren Br├Âtchen - wieder auch nur in Spuren - Backferment enthalten ist, und auch weil wir Honig h├Ąufig an Stelle von Zucker zum S├╝├čen verwenden, haben wir insgesamt
leider keine veganen Produkte.

Mit freundlichen Gr├╝├čen,


Immerhin laesst die Antwort keine Zweifel und Fragen offen.

dom

[Titel erg├Ąnzt - Mod]

Re: Mahlzahn (Heidelberg und Umgebung)

Autor: Tanja | Datum:
Hi Dom!

Frag doch einfach mal bei der B├Ąckerei Herzberger nach, ob und wenn ja, wo in HD deren produkte zu haben sind. Die verkaufen m.W. auch in Heidelberg, zumindest habe ich deren Produkte mal im Bioladen beim Landgericht entdeckt.
Nur f├╝r den Fall, da├č es dringend ist mit der Suche. ;-)
Ich habe aber mittlerweile selbst beim B├Ącker um die Ecke ein paar vegane Backwaren entdeckt, mit der Zeit findet man da so einiges.

Tanja

Re: Mahlzahn (Heidelberg und Umgebung)

Autor: dom | Datum:
Hallo Tanja,

Danke. Ich werde mich da mal schlau machen. Allerdings habe ich mich auch schon dazu entschlossen mein Brot selbst zu backen. Aber es ist natuerlich immer gut zu wissen, wo man veganes Brot herbekommt, wenn es zum Backen mal nicht gereicht hat.

dom

Brot backen oder kaufen?

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Danke. Ich werde mich da mal schlau machen. Allerdings habe
> ich mich auch schon dazu entschlossen mein Brot selbst zu
> backen. Aber es ist natuerlich immer gut zu wissen, wo man
> veganes Brot herbekommt, wenn es zum Backen mal nicht
> gereicht hat.

Ja, also ich empfand es schon als gro├če Erleichterung, als ich hierhergezogen bin und mit Herberger eine gro├če Auswahl an veganem Brot etc. vorzufinden, so da├č ich nocht mehr mehrmals w├Âchentlich Brot backen mu├čte.

Achim