Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 13

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Autor: Liliales | Datum:
Produktanfrage nach Baukasten, leicht abgewandelt.

Zitat:
1. welche Zutaten werden verwendet (auch solche, die laut Gesetz keine sind
bzw. nicht deklariert werden m├╝ssen)?
--> Alle Zutaten inklusive der Zusatzstoffe werden beim Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel auf der Verpackung in der Zutatenliste angegeben. Laut Rezeptur sind keine Rohstoffe tierischen Ursprungs im Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel enthalten. Jedoch werden auf denselben Produktionsanlagen andere M├╝sliriegel mit nicht-veganen Zutaten wie zum Beispiel Zartbitter und Vollmilchschokolade produziert. Ein Vorhandensein von Spuren an Milchbestandteilen im Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel kann somit trotz sorgf├Ąltiger Reinigungsma├čnahmen auf unseren Produktionsanlagen nicht ausgeschlossen werden. Dieses wird auch anhand des Allergikerhinweises deutlich, der auf der Verpackung angegeben wird.

2. woraus sind die zusammengesetzten Zutaten zusammengesetzt?
--> Alle zusammengesetzten Zutaten werden in der Zutatenliste aufgeschl├╝sselt. Der Verbraucher kann somit direkt auf der Verpackung nachlesen, welche Zutaten enthalten sind. Lieferanten, von denen wir zusammengesetzte Zutaten beziehen, sind uns gegen├╝ber zu einer Auskunft ├╝ber die Zusammensetzung ihrer gelieferten Rohstoffe verpflichtet.

3. woraus sind die synthetisierten Zutaten synthetisiert (z.B. kann Vitamin D
aus Lanolin, Wollfett synthetisiert sein, welches nicht vegan ist)?
--> Das eingesetzte Haselnussaroma besteht aus naturidentischen und nat├╝rlichen Aromastoffen sowie Aromaextrakten und ist pflanzlichen Ursprungs.

4. welche Produktionshilfsstoffe werden verwendet (auch wenn diese im
Endprodukt nicht mehr oder kaum noch vorhanden sind - so k├Ânnte der enthaltene
Zucker mit Tierkohle raffiniert worden sein)?
--> Der von uns verwendete Zucker wird nicht mir Tierkohle raffiniert, die Produktionshilfsstoffe sind hier rein pflanzlichen Ursprungs.

5. welche entsprechenden Aussagen gelten f├╝r die Verpackungsmaterialien
(beispielsweise kaseinhaltigen Kleber f├╝r die Etikettierung)?
--> F├╝r unsere Verpackungsmaterialien werden keine kaseinhaltigen Kleber verwendet.

6. welcher Herkunft sind die verwendeten Aromen (und gff. verwendete
Tr├Ągerstoffe), welcher Herkunft das Glycerin sowie die Lecithine?
--> Lecithine und Glycerin, die im Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel eingesetzt werden, sind pflanzlichen Ursprungs. In dem verwendeten Haselnussaroma werden als Tr├Ągerstoffe keine Rohstoffe tierischen Ursprungs verwendet.


-nachgehakt wegen dem Verpackungskleber-

Zitat:
wir haben unseren Lieferanten kontaktiert und dieser hat uns best├Ątigt, dass unsere Kleber vegan sind.

Re: Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Autor: michael j | Datum:
Der Apfel M├╝sliriegel k├Ânnte auch noch vegan sein (laut Zutatenangabe eines Internet-Testberichtes), die anderen Riegel von Sunny scheinen aber alle "Honig" zu enthalten.

Evtl. willst du ja nochmal zu den mit Apfel nachfragen? *g*

Re: Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Autor: Liliales | Datum:
Tats├Ąchlich? Ich dachte, in allen anderen w├Ąre auch Honig drin... oder ich habe die so ausgeblendet, weil ich mir Apfelm├╝slisriegel so eklig vorstelle... 0:-)
Ich gucke die Tage mal und frage ggf. noch mal freundlich nach :)

Re: Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Autor: Liliales | Datum:
Tats├Ąchlich, es gibt potentiell vegane Apfelm├╝sliriegel von Sunny, allerdings von Sunny free, also ohne [oder mit weniger? ich hab's vergessen] Zucker... Ich habe die defintiv nicht einfach ignoriert, die stehen wo ganz anders im Regal-Sonnenblumenkern ganz oben, sodass ich h├╝pfen muss, um es aus dem Regal zu nehmen, und Apfel ganz unten... und hahaa, direkt neben free Apfel, gibt es auch noch (free) Haselnuss, ebenfalls potentiell vegan... Haselnuss war immer meine Lieblingssorte...
Habe noch mal eine Mail geschrieben, bin gespannt!

Gibt es eigentlich Pl├Ąne f├╝r Erweiterungen des Baukastens? Einige Szenarien sind ja noch nicht abgedeckt, wie das, was hier vorliegt zum Beispiel.
Klar, das sollte man schon hinkriegen, aber w├Ąre ja praktisch, wenn es da ein fertiges Element g├Ąbe :)

PA-Baukasten

Autor: martin | Datum:

> Einige Szenarien sind ja noch nicht abgedeckt, wie das, was
> hier vorliegt zum Beispiel.

In welcher Hinsicht ist das nicht abgedeckt?

Re: PA-Baukasten

Autor: martin | Datum:

> Na, es ist einfach gar nicht abgedeckt ;)

Was meinst du mit "es"? Bei hier vorliegenden Anfrage habe ich keinen Punkt entdeckt, der nicht abgedeckt w├Ąre, deswegen wei├č ich nicht, was du genau meinst.

Re: PA-Baukasten

Autor: Liliales | Datum:

> Was meinst du mit "es"? Bei hier vorliegenden Anfrage habe
> ich keinen Punkt entdeckt, der nicht abgedeckt w├Ąre, deswegen
> wei├č ich nicht, was du genau meinst.

Es gibt keine Baukastenelemente zu den folgenden 2, wenn auch kleinen, Punkten:
-Auskunft ├╝ber einen Inhaltsstoff erteilt, jedoch nicht ausreichend (es gibt noch Kleber au├čer kaseinhaligem, der nicht vegan ist) - ich wei├č, dass es dieses Nachhakelement gibt, das w├Ąre aber nicht wirklich passend w├Ąre
-Auskunft ├╝ber alle Punkte ausreichend vorhanden, pl├Âtztlich entdeckt man (selbst oder jemand anders) ein sehr ├Ąhnliches Produkt der Firma, die auch vegan sein k├Ânnte, wie in dem Fall Apfel und noch Haselnuss, wie ich dann im Gesch├Ąft sah, und m├Âchte kurz nach dem ansonsten abgeschlossenen Kontakt noch mal f├╝r diese Produkte nachhaken...

Re: PA-Baukasten

Autor: martin | Datum:

> Es gibt keine Baukastenelemente zu den folgenden 2, wenn auch
> kleinen, Punkten:
> -Auskunft ├╝ber einen Inhaltsstoff erteilt, jedoch nicht
> ausreichend (es gibt noch Kleber au├čer kaseinhaligem, der
> nicht vegan ist) - ich wei├č, dass es dieses Nachhakelement
> gibt, das w├Ąre aber nicht wirklich passend w├Ąre

Solche Fragen sind zu komplex f├╝r eine Vorlage. Der Baukasten ist m├Âglichst allgemein gehalten, um viel abzudecken. W├╝rde man jeden Einzelfall auff├╝hren, w├Ąre das viel zu lang und meist unbrauchbar.
Deshalb gibt es dieses Forum, wo auch mit PAs Unerfahrene ihre Antworten posten k├Ânnen und die anderen bei der Formulierung der Nachfrage helfen k├Ânnen.

> -Auskunft ├╝ber alle Punkte ausreichend vorhanden, pl├Âtztlich
> entdeckt man (selbst oder jemand anders) ein sehr ├Ąhnliches
> Produkt der Firma, die auch vegan sein k├Ânnte, wie in dem
> Fall Apfel und noch Haselnuss, wie ich dann im Gesch├Ąft sah,
> und m├Âchte kurz nach dem ansonsten abgeschlossenen Kontakt
> noch mal f├╝r diese Produkte nachhaken...

Daf├╝r gibt es "Sollten Sie weitere potentiell vegane Produkte herstellen, w├╝rden wir entsprechende Informationen dar├╝ber nat├╝rlich ebenfalls begr├╝├čen."

Re: PA-Baukasten

Autor: Liliales | Datum:

> > Es gibt keine Baukastenelemente zu den folgenden 2, wenn auch
> > kleinen, Punkten:
> > -Auskunft ├╝ber einen Inhaltsstoff erteilt, jedoch nicht
> > ausreichend (es gibt noch Kleber au├čer kaseinhaligem, der
> > nicht vegan ist) - ich wei├č, dass es dieses Nachhakelement
> > gibt, das w├Ąre aber nicht wirklich passend w├Ąre
>
> Solche Fragen sind zu komplex f├╝r eine Vorlage. Der Baukasten
> ist m├Âglichst allgemein gehalten, um viel abzudecken. W├╝rde
> man jeden Einzelfall auff├╝hren, w├Ąre das viel zu lang und
> meist unbrauchbar.
> Deshalb gibt es dieses Forum, wo auch mit PAs Unerfahrene
> ihre Antworten posten k├Ânnen und die anderen bei der
> Formulierung der Nachfrage helfen k├Ânnen.

Bist du da sicher? Das habe ich schon ├Âfter gelesen und ja auch selbst erlebt. Vielleicht k├Ânnte man ja einen Link zu "Hier nicht aufgef├╝hrten Elementen" oder so machen, die verlinkte Seite w├Ąre immer noch ├╝bersichtlicher als sich durchs ganze PA-Forum zu w├Ąlzen, was ich auch nicht gerne tue, da ├╝berlege ich doch lieber ein paar Minuten...


> > -Auskunft ├╝ber alle Punkte ausreichend vorhanden, pl├Âtztlich
> > entdeckt man (selbst oder jemand anders) ein sehr ├Ąhnliches
> > Produkt der Firma, die auch vegan sein k├Ânnte, wie in dem
> > Fall Apfel und noch Haselnuss, wie ich dann im Gesch├Ąft sah,
> > und m├Âchte kurz nach dem ansonsten abgeschlossenen Kontakt
> > noch mal f├╝r diese Produkte nachhaken...
>
> Daf├╝r gibt es "Sollten Sie weitere potentiell vegane Produkte
> herstellen, w├╝rden wir entsprechende Informationen dar├╝ber
> nat├╝rlich ebenfalls begr├╝├čen."

Dieses Thema hier beispielsweise zeigt jedoch, dass darauf nicht immer aufschlussreich eingegangen wird.

Re: PA-Baukasten

Autor: martin | Datum:

> Bist du da sicher? Das habe ich schon ├Âfter gelesen und ja
> auch selbst erlebt. Vielleicht k├Ânnte man ja einen Link zu
> "Hier nicht aufgef├╝hrten Elementen" oder so machen, die
> verlinkte Seite w├Ąre immer noch ├╝bersichtlicher als sich
> durchs ganze PA-Forum zu w├Ąlzen, was ich auch nicht gerne
> tue, da ├╝berlege ich doch lieber ein paar Minuten...

Theoretisch w├Ąre das sicher m├Âglich, aber praktisch sehr aufw├Ąndig. Es werden st├Ąndig neue Produktionsverfahren erfunden, die gleichen Stoffe aus neuen Ausgangsstoffen synthetisiert und neue Zutaten eingesetzt. Dazu kommt, dass die Unterscheide nicht nur von Firma zu Firma, sondern auch von Produkt zu Produkt auftreten, mit anderen Worten: alle Eventualit├Ąten in einer fertigen Liste abzugleichen, w├╝rde einen hohen Aufwand, diese aktuell zu halten, bedeuten. In dieser Hinsicht ist das Forum - auch wenn die Suche und das Nachlesen etwas Zeit veranschlagt - von Vorteil. Insofern es richtig genutzt wird - d.h. wenn die Benutzer vor die Suchfunktion benutzen und sich auf ├Ąltere F├Ąlle beziehen -, sollte immer im neusten Beitrag der neuste Stand abzulesen sein.

> > Daf├╝r gibt es "Sollten Sie weitere potentiell vegane Produkte
> > herstellen, w├╝rden wir entsprechende Informationen dar├╝ber
> > nat├╝rlich ebenfalls begr├╝├čen."
>
> Dieses Thema hier beispielsweise zeigt jedoch, dass darauf
> nicht immer aufschlussreich eingegangen wird.

Das ist richtig (wobei es schon viele gibt, die Positivlisten erstellt haben und darauf verweisen; diese Listen sind zwar nicht direkt verwendbar, aber f├╝hren zumindest die potenziell veganen Produkte auf). Nur ist das m.E. ein Problem der Firmen bzw. ihres Nicht-Eingehens darauf, nicht der Formulierung. Zumindest w├╝sste ich nicht, wie man es eindeutiger formulieren sollte.

Re: PA-Baukasten

Autor: Liliales | Datum:
> Theoretisch w├Ąre das sicher m├Âglich, aber praktisch sehr
> aufw├Ąndig. Es werden st├Ąndig neue Produktionsverfahren
> erfunden, die gleichen Stoffe aus neuen Ausgangsstoffen
> synthetisiert und neue Zutaten eingesetzt. Dazu kommt, dass
> die Unterscheide nicht nur von Firma zu Firma, sondern auch
> von Produkt zu Produkt auftreten, mit anderen Worten: alle
> Eventualit├Ąten in einer fertigen Liste abzugleichen, w├╝rde
> einen hohen Aufwand, diese aktuell zu halten, bedeuten. In
> dieser Hinsicht ist das Forum - auch wenn die Suche und das
> Nachlesen etwas Zeit veranschlagt - von Vorteil. Insofern es
> richtig genutzt wird - d.h. wenn die Benutzer vor die
> Suchfunktion benutzen und sich auf ├Ąltere F├Ąlle beziehen -,
> sollte immer im neusten Beitrag der neuste Stand abzulesen
> sein.

Klar. Bei Produktanfragen habe ich nur leider die Erfahrung gemacht, dass ich entweder gar kein Ergebnis fand oder ewig rumgesucht habe, ohne dann etwas passendes zu finden, wobei ich bisher eigentlich eher die Erfahrung gemacht habe, schnell Informationen zu finden... :-/
Und soo lange dauert es ja nicht, sich dann selbst etwas auszudenken, ich kann das auch immerhin halbwegs und ich traue mich das ehrlich gesagt nicht so, andere nach der Formulierung zu fragen bzw. wird ja oft gesagt, dass es keinen Sinn hat, wenn ich da schon noch einen sehe...



> > > Daf├╝r gibt es "Sollten Sie weitere potentiell vegane
> Produkte
> > > herstellen, w├╝rden wir entsprechende Informationen dar├╝ber
> > > nat├╝rlich ebenfalls begr├╝├čen."
> >
> > Dieses Thema hier beispielsweise zeigt jedoch, dass darauf
> > nicht immer aufschlussreich eingegangen wird.
>
> Das ist richtig (wobei es schon viele gibt, die Positivlisten
> erstellt haben und darauf verweisen; diese Listen sind zwar
> nicht direkt verwendbar, aber f├╝hren zumindest die potenziell
> veganen Produkte auf). Nur ist das m.E. ein Problem der
> Firmen bzw. ihres Nicht-Eingehens darauf, nicht der
> Formulierung. Zumindest w├╝sste ich nicht, wie man es
> eindeutiger formulieren sollte.

Da hast du schon recht, ich sage auch nicht, dass dieser Satz in der ersten Mail verbessert werden sollte, sondern, dass es so einen f├╝r eine weitere Mail bereithalten sollte. Also ich war schon ziemlich ratlos, wie ich das formulieren soll, ohne, dass ich dumm darstehe oder sie sich veralbert f├╝hlt (sie soll sich massiv M├╝he machen und ich gucke nicht mal im Regal, was da so rumsteht)...

Re: Sunny Sonnenblumenkerne-M├╝sliriegel

Autor: Liliales | Datum:
Zitat:
1) Wie auch beim Sunny M├╝sliriegel Sonnenblumenkerne werden in der Rezeptur der M├╝sliriegel Sunny free Apfel und Haselnuss keine Rohstoffe tierischen Ursprungs eingesetzt. Genau wie der Sunny M├╝sliriegel Sonnenblumenkerne werden die M├╝sliriegel Sunny free Apfel und Haselnuss jedoch auf Produktionsanlagen hergestellt, auf denen auch andere M├╝sliriegel mit nicht-veganen Zutaten (u.a. M├╝sliriegel mit Milchprodukten) produziert werden.
Trotz sorgf├Ąltiger Reinigungsma├čnahmen k├Ânnen wir somit nicht ausschlie├čen, dass Spuren von Milchbestandteilen in den M├╝sliriegeln Sunny free Apfel und Haselnuss enthalten sind. Ersichtlich wird dieses auch aus dem Allergenhinweis "Kann Spuren von ....Milcherzeugnissen...enthalten" auf der Verpackung.

2) Alle zusammengesetzten Zutaten, die in der Rezeptur der Sunny M├╝sliriegel enthalten sind, werden in der Zutatenliste aufgeschl├╝sselt und sind somit f├╝r den Verbraucher ersichtlich.

3) Das im M├╝sliriegel Sunny free Apfel verwendete Aroma besteht aus nat├╝rlichen und naturidentischen Aromastoffen und ist rein pflanzlichen Ursprungs, im M├╝sliriegel Sunny free Haselnuss wird Haselnusspaste pflanzlicher Herkunft verwendet, in der keine Aromen enthalten.

4) Der von uns in den Sunny M├╝sliriegeln eingesetzte Zucker ist nicht mit Tierkohle raffiniert, alle Produktionshilfsstoffe in der Rezeptur sind rein pflanzlichen Ursprungs.

5) In unseren Verpackungsmaterialien f├╝r die Sunny M├╝sliriegel werden Kleber verwendet, die vegan sind.