Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
Hilfe, hilfe [Positivliste]

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 12

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Dana | Datum:
[Titel erg├Ąnzt, bitte aussagekr├Ąftigere Titel w├Ąhlen - Moderator]

Hey,

bin erst vor Kurzem auf Eure sehr informative und hilfreiche Website gestossen und bin schwerst beeindruckt.
Habe gerade mit Schrecken auf veganer-laden.de gelesen, dass manche Veganl├Ąden anscheinend auch nicht vegane Produkte vertreiben. Wisst Ihr vielleicht ob es eine definitive Liste von L├Ąden/Marken/Produkten gibt, die ich guten Gewissens unterst├╝tzen und kaufen kann? Denn die Negativselektion teilt mir eigentlich nur genau mit was ich nicht kaufen sollte. Als Greenhorn brauche ich einfach Eure Hilfe. W├╝rde mich ├╝ber Tipps sehr freuen. Falls Ihr PDFs oder andere Dokumente habt, die Ihr mir zulassen kommen wollt (allerdings bitte keine Spam Mails), k├Ânnt Ihr diese auch gerne an meinen E-Mailaccount schicken: dana_oblomow@yahoo.de

Nochmals Danke f├╝r Eure Hilfe und Eure Unterst├╝tzung!

Dana

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> bin erst vor Kurzem auf Eure sehr informative und hilfreiche
> Website gestossen und bin schwerst beeindruckt.
> Habe gerade mit Schrecken auf veganer-laden.de gelesen, dass
> manche Veganl├Ąden anscheinend auch nicht vegane Produkte
> vertreiben. Wisst Ihr vielleicht ob es eine definitive Liste
> von L├Ąden/Marken/Produkten gibt, die ich guten Gewissens
> unterst├╝tzen und kaufen kann? Denn die Negativselektion teilt

Eine solche Positivliste ist aus den z.B. in folgenden Threads genannten Gr├╝nden leider nicht m├Âglich bzw. sinnvoll, sondern w├Ąre kontraproduktiv:

Liste mit wirklich veganen Produkten?

K├Ânnte man nicht eine Produktliste machen?

Achim

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Tanja | Datum:
Hallo Dana,

da hilft wirklich nur, die Hersteller mit Hilfe des Produktanfragebaukastens anzuschreiben oder eben statt z.B. Kekse im Laden zu kaufen welche selber zu backen. Dann wei├čt Du auch genau, was drin ist. :-)

Tanja

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Dana | Datum:
Hi Tanja,
danke f├╝r Deine schnelle Antwort mit dem Fragebaukasten. Werde mich daran halten. Das Schwierige f├╝r mich ist jetzt leider noch immer, dass ich zwischenzeitlich also nicht weiss ob die Seife/das Shampoo, das ich verwende nun vegan ist oder nicht. Ist die Alternative einfach nicht mehr waschen? ;-)
Keksebacken ist hier auch ein gutes Beispiel f├╝r meine Gewissenskrise. Nachdem was ich im Forum gelesen habe werden Kleinstanteile bestimmter Zutaten nicht auf der Verpackung genannt. Blos weil jetzt meine Margarinepackung keinen Milchprodukteanteil auflistet heisst es ja anscheinend nicht, dass keine Milchprodukte drin sind. Auch Zucker ist hier wohl kritisch zu betrachten. Um dieses Dilemma f├╝r einen Einsteiger umschiffbar zu machen f├Ąnde ich es prinzipiell hilfreich wenn Du und Achim sowie auch andere Vegankompetenzen einfach vielleicht doch den Frischlingen mitteilen k├Ânntet was z.Bsp. ihr verwendet und was in der Benutzung koscher will sagen vollst├Ąndig vegan ist. W├Ąre es nicht vielleicht doch hilfreich Neuveganer mit Eurem Fachwissen und Hints und Tipps zum ethisch korrekten Einkauf aktiv zu unterst├╝tzen als Ihnen zu sagen, hey, das alles hier ist recht uferlos?
Liebe Gr├╝sse,
Dana

Unterst├╝tzung

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> nicht. Ist die Alternative einfach nicht mehr waschen? ;-)

W├Ąre eine M├Âglichkeit. Oder:
Anfrage bez├╝glich des jezt verwendeten stellen (sofern unklar). Bis zur Kl├Ąrung z.B. selbst hergestelltes Duschgel, Shampoo etc. (z.B. http://tierrechtskochbuch.de/rec/shampoo.html) verwenden.

> genannt. Blos weil jetzt meine Margarinepackung keinen
> Milchprodukteanteil auflistet heisst es ja anscheinend nicht,
> dass keine Milchprodukte drin sind. Auch Zucker ist hier wohl
> kritisch zu betrachten. Um dieses Dilemma f├╝r einen

Richtig.

> Einsteiger umschiffbar zu machen f├Ąnde ich es prinzipiell
> hilfreich wenn Du und Achim sowie auch andere
> Vegankompetenzen einfach vielleicht doch den Frischlingen
> mitteilen k├Ânntet was z.Bsp. ihr verwendet und was in der
> Benutzung koscher will sagen vollst├Ąndig vegan ist. W├Ąre es

Das w├Ąre ja eine Positivliste, welche aus o.G. gr├╝nden nicht sinnvoll, sondern kontraproduktiv ist.

Hinzu kommt, da├č, sollte sich herausstellen, da├č auch nur ansatzweise die M├Âglichkeit besteht, da├č wir igendetwas ├╝bersehen haben, all die Pseudos sich mit Genu├č darauf st├╝rzen werden, um uns an die Karre zu fahren, noch mehr als bisher gegen Produktanfragen zu hetzten, weiterhin mit absurdesten Ausreden nichtvegane Produkte zu benutzen usw., kurz: den Tierrechten zu schaden. Ich werde mich also h├╝ten, auch nur zu verraten, was f├╝r Wasser ich trinke.

Du kanst ja einfach mal die bereits hier stehenden Anfragen durchlesen.

> nicht vielleicht doch hilfreich Neuveganer mit Eurem
> Fachwissen und Hints und Tipps zum ethisch korrekten Einkauf

Unter den genannten Links findest Du eine recht umfangreiche Liste unter dem Titel "Voila", da bist Du, wenn Du das alles kaufen willst, erstmal besch├Ąftigt: es handelt sich um unverarbeitete Produkte. Und das ist es auch, was Veganer in dieser Gesellschaft wohl ├╝berwiegend verwenden, da die verarbeiteten nunmal idR problematisch sind.

> aktiv zu unterst├╝tzen als Ihnen zu sagen, hey, das alles hier

Ich denke, auf antiSpe bzw. maqi.de und den Partnerseiten findest Du die Ergebnisse jahrelanger Arbeit zur Unterst├╝tzung. Wer findet, da├č das nicht reicht, kann gern etwas dazu beitragen (vgl. http://veganismus.de/vegan/faq-aktivwerden.html).

Achim

Re: Unterst├╝tzung

Autor: Dana | Datum:
Danke f├╝r die Antwort und den Wink mit den diversen Zaunpf├Ąhlen (voil├á). Auch noch mal Danke an Tanja. Habe im Produktanfragen-Forum schon wertvolle Infos von ihr gefunden. Dann werde ich mich jetzt mal ans Durchlesen machen.
Herzliche Gr├╝sse & ein sch├Ânes Wochenende
Dana

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Kalle | Datum:
Aheu Dana,

hier im Forum findest Du einige positive Herstellerantworten, die Dir am Anfang durchaus weiterhelfen d├╝rften. Wenn Dir was fehlt, dann selbst anfragen und hier ver├Âffentlichen. Ansonsten, falls Du es nicht eh schon machst einfach ein bisschen mehr Zeit in der K├╝che verbringen. Es gibt Unmengen an veganen Kochb├╝chern bzw. auch vegane Rezeptesammlungen im Internet. Meine Besuche im Asia-Laden und Reformhaus sind von der Frequenz her im Vergleich zu fr├╝her ziemlich gestiegen. Meine Ausgaben f├╝r Lebensmittel (rein subjektiv) gesunken.
Was allerdings Vegan-Vers├Ąnde angeht kann ich nicht viel beisteuern. Meine Einzige Erfahrung hab ich mit http://www.soja.de und war mit denen auch zufrieden. Direkt vor Ort habe ich auch schon des ├Âfteren in Berlin im Veni Vidi Vegi (http://www.veganladen.de) eingekauft. Bei denen weiss ich sicher, dass sie nichts tierliches haben.

Bis dann,
Kalle

L├Ąden

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> http://www.soja.de und war mit denen auch
> zufrieden. Direkt vor Ort habe ich auch schon des ├Âfteren in
> Berlin im Veni Vidi Vegi
> (http://www.veganladen.de) eingekauft. Bei denen
> weiss ich sicher, dass sie nichts tierliches haben.

Machen sie denn hineichende Produktanfragen, oder wieso nimmst Du das an?

Achim

Re: L├Ąden

Autor: Kalle | Datum:
Achim St├Â├čer schrieb:
> Machen sie denn hineichende Produktanfragen, oder wieso
> nimmst Du das an?

Bei So-ja.de weiss ich's nicht genau (haben schlie├člich auch Literatur vom Herrn Kaplan im Angebot), aber auf die hat sich meine Aussage auch nicht bezogen. Und der Veni Vidi Vegi fragt bei allen Sachen die bedenklich sein k├Ânnten beim Hersteller nach. So jedenfalls deren Aussage auf meine Anfrage. Der Laden hat sich auch in erster Linie Tierrechte/-schutz auf die Fahnen geschrieben. ├ľkologische Aspekte kommen auch noch mit zum tragen, aber das ganze Gesundheitsgetue ist mir bisher erspart geblieben.

Bis dann,
Kalle

Re: L├Ąden

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Bei So-ja.de weiss ich's nicht genau (haben schlie├člich auch
> Literatur vom Herrn Kaplan im Angebot), aber auf die hat sich

Einer der drei Betreiber ist nichtmal nach eigenen Angaben vegan (und das will was hei├čen angesichts all der Leute, die meinen, sich vegan nennen zu m├╝ssen, ohne es zu sein). Und wenn ich mir den kaplanistischen Dreck, den eine der drei so in Foren abl├Ą├čt, ansehe, weckt das auch nicht gerade mein Vertrauen in diesen Laden.

> meine Aussage auch nicht bezogen. Und der Veni Vidi Vegi
> fragt bei allen Sachen die bedenklich sein k├Ânnten beim
> Hersteller nach. So jedenfalls deren Aussage auf meine

Naja, davon abgesehen, da├č Radix angeblich "rechtsverbindliche Zusicherungen der Hersteller" hatte (und in Wahrheit fr├Âhlich den Leuten nichtveganes Zeug andreht), und das "nachfragen" ja nun alles - von Wischiwaschi bis vern├╝nftige Produktanfragen - beinhalten kann (soll ich mal tippen?), zudem das "bedenklich" auch eher Auslegungssache, und wenn ich mir dann noch vorstelle, da├č der Artikel http://maqi.de/presse/mission-tier.html m├Âglicherweise nicht vollst├Ąndig von der Journalistin aus der Luft gegriffen ist, sondern wom├Âglich teilweise auf tats├Ąchlichen Aussagen beruht (wobei ich allerdings nicht wei├č, inwieweit das noch aktuell ist), h├Ąlt sich meine Zuversicht da doch ziemlich in Grenzen.

> Anfrage. Der Laden hat sich auch in erster Linie
> Tierrechte/-schutz auf die Fahnen geschrieben. ├ľkologische

Was denn nun, Tierschutz (also den Tierrechten schaden) oder Tierrechte?

Achim

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Dana | Datum:
Hi Kalle,

D'oh. Hatte vorhin zu fr├╝h auf Enter gedr├╝ckt, hoffe meine halbe R├╝ckantwort ist nicht bereits verschickt worden. Bin leider manchmal doch etwas zu schusselig.

Also erst mal Danke f├╝r Deinen Beitrag und ein gar grosses Kompliment nach Berlin. Habe schon einige der Briefe, die Dir von Herstellern zugekommen sind und die Du grossz├╝gig ins Forum gestellt hast, ausgedruckt und als Startingpoint verwendet. Habe mir die Website des Veganladens ebenfalls schon vorher mal angeschaut und muss sagen, das sieht alles sehr sympathisch und engagiert aus. Ich werde das nat├╝rlich nicht unkritisch angehen aber (von den Kommentaren, dich ich von Dir bereits gelesen habe) scheint es mir, dass Du dies auch nicht tust.

Also nochmals lieben Dank an Dich, Achim und Tanja!

Herzliche Gr├╝sse

Dana

Re: Hilfe, hilfe [Positivliste]

Autor: Kalle | Datum:
Aheu Dana,

danke f├╝r das Kompliment, aber ich muss Dich leider korrigieren. Ich bin zwar in Berlin geboren, wohne aber seit ├╝ber 10 Jahren in N├╝rnberg. Ich schau nur regelm├Ą├čig im Laden vorbei wenn ich in Berlin bin. Einige Freunde wohnen n├Ąmlich ganz in der N├Ąhe und wenn ich dann eh vegan koche kaufe ich eben im Veganladen ein, da das Geld dort mit Sicherheit besser aufgehoben ist, als in irgendeinem ├ľko-Shop oder sonsteinem Gesundheits/Esoterikfimmel- Gesch├Ąft.

Bis dann,
Kalle