Foren├╝bersicht RSS

Videodokumentation:
Atome des Wahnsinns

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 5

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Atome des Wahnsinns

Autor: Schlunz | Datum:
Hab mal meine am Computer erstellte Musik mit meinen Gedanken und Tierrechtsbildern zu nem Video verarbeitet.
http://www.youtube.com/watch?v=2YpJIK9IJY0

LG, Schlunz

Re: Atome des Wahnsinns

Autor: Tanja | Datum:
Ist gut gemacht - habe nur ein paar Anmerkungen:
- das "wir" gef├Ąllt mir nicht, schlie├člich sind es nicht "wir", die Tiere ausbeuten und umbringen (wei├č allerdings auf die Schnelle keine gute Alternative)
- "Viehzucht" sollte in Anf├╝hrungsstriche gesetzt werden, finde ich
- die Musik ist nicht schlecht, erinnert aber zumindest mich pers├Ânlich eher an Parties meiner "Jugendzeit" und war darum nicht ganz kompatibel mit den Bildern ;-)

Tanja

Re: Atome des Wahnsinns

Autor: Schlunz | Datum:
Das "wir" ist ein altes Stilmittel der Kritik an der Menschheit.
Ich sage auch, "wir f├╝hren Kriege", ohne auf Jemand zu schie├čen...
Hier ist ne ├╝berarbeitete Version.
Besser?

LG, Schlunz

Re: Atome des Wahnsinns

Autor: Tanja | Datum:
Schlunz schrieb:
>
> Das "wir" ist ein altes Stilmittel der Kritik an der
> Menschheit.

Ja, aber "wir zusammen"...(?)

> Ich sage auch, "wir f├╝hren Kriege", ohne auf Jemand zu
> schie├čen...

W├╝rde ich wohl auch nicht sagen. ;-)

> Hier ist ne
> ├╝berarbeitete
> Version
.
> Besser?

Klar, "Viehzucht". :-) Musik ist auch gut auch wenn's in mir wieder falsche Assoziationen hervorruft, aber das ist wohl eher mein pers├Ânliches Problem. ;-)

Tanja

Re: Atome des Wahnsinns

Autor: Schlunz | Datum:
Tanja schrieb:
>
> > Das "wir" ist ein altes Stilmittel der Kritik an der
> > Menschheit.
>
> Ja, aber "wir zusammen"...(?)

Ich bin halt ein Mensch, der diesem Planeten schadet, ob ich vegan lebe, oder nicht.
Da, wo ich keine Alternative zum Schaden verursachen habe, k├Ânnte sie dennoch schon l├Ąngst bestehen, wenn WIR MENSCHEN uns das fr├╝her und besser ├╝berlegt h├Ątten. ;o)

> > Ich sage auch, "wir f├╝hren Kriege", ohne auf Jemand zu
> > schie├čen...
>
> W├╝rde ich wohl auch nicht sagen. ;-)

Nicht? Allein mit der Mehrwertsteuer sponserst Du den Staat und somit den internationalen Waffenhandel...

> > Hier ist ne
> > ├╝berarbeitete
> > Version
.
> > Besser?
>
> Klar, "Viehzucht". :-) Musik ist auch gut auch wenn's in mir
> wieder falsche Assoziationen hervorruft, aber das ist wohl
> eher mein pers├Ânliches Problem. ;-)

Manchmal ist ne unpassende Mucke nicht verkehrt.
In "Gesichter des Todes" Teil 1 l├Ąuft nur leise Klaviermusik und ich war dank des Films mit 14 Vegetarier (h├Ątten die den "Rest" auch noch gezeigt, w├Ąr ich gleich vegan geworden).

LG, Schlunz