Foren├╝bersicht RSS

Tierrechtsforum:
K├╝ndigung

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 7

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

K├╝ndigung

Autor: Butterfly | Datum:
hallo alle zusammen. habe mich dummerweise am samstag auch in der innenstadt belabern lassen. habe jetzt eine fristgerechten widerruf abgeschickt. zun├Ąchst nur per einschreiben. habe aber heute noch einen brief per einschreiben mit r├╝ckschein geschickt. VERGESST DAS BITTE NIE, wenn ihr was k├╝ndigen wollt. ich habe da gestern angerufen, da ich mir aufgrund meiner f├Ârdermitgliedschaft nicht sicher war, ob ich ├╝berhaupt ein widerrufsrecht habe. aber der typ an der anderen leitung erkl├Ąrte mir freundlich, dass dies innerhalb von 14 tagen m├Âglich sei, da auf meinem kleinem vertrag steht 'es gelten die gesetzlichen widerrufsfristen'. GOTT SEI DANK in dem fall, da es bei einer f├Ârdermitgliedschaft normalerweise KEINE widerrufsm├Âglichkeit gibt, au├čer der vertragspartner r├Ąumt dies ein. ach ├╝brigens wenn ihr ne schriftliche best├Ątigung eures widerrufs wollt, m├╝sst ihr dem verein ein frankierten r├╝ckumschlag mitschicken ;). ich werde berichten, wenn ich wei├č wies weitergeht. w├╝rde mich auch noch ├╝ber ein paar threads bzgl. k├╝ndigung und erfahrungen damit freuen :)

liebe gr├╝├če

Re: K├╝ndigung

Autor: Schlunz | Datum:
Ich glaube, dieser Beitrag geh├Ârt in den Thread zum Thema Bund Deutscher Tierfreunde, oder?

Re: K├╝ndigung

Autor: dom | Datum:
Bei JEDEM Vertrag, den Du Dir in der Fussgaengerzone aufdraengen laesst kannst Du innerhalb von 14 Tagen wieder zuruecktreten.

Re: K├╝ndigung

Autor: Butterfly | Datum:
ja es geh├Ârt zum bund deutscher tierfreunde. lool. h├Ątte man vielleicht dazu schreiben sollen. hab ├╝brigens ne antwort von denen bekommen mit nem stempel und eingegangen...na ja, wenigstens jetzt einen beweis. werde trotzdem mein konto gut im auge behalten :)...
in der fu├čg├Ąngerzone hast du ├╝brigens NICHT immer ein widerrufsrecht, bei f├Ârdermitgliedschaften nicht. unseri├Âse vereine nutzen oft diese rechtsl├╝cke, um sich vertr├Ąge von unschuldigen zu ergattern. also besser nichts unterschreiben.

Re: K├╝ndigung

Autor: S├Âren | Datum:
Hallo,

also das Widerrufsrecht aus einem Vertrag, gleich welcher Art, auszuschlie├čen, wenn ein Vertragspartner kein Kaufmann im Sinne des HGB ist ist soweit ich wei├č sowieso unzul├Ąssig. Falls euch mal jemand was anderes erz├Ąhlt w├╝rd ich das immer hinterfragen. Besonders wer sich auf der Stra├če was aufschnacken l├Ąsst (stw. Haust├╝rgesch├Ąft, genauso wie Online-Gesch├Ąft) hat grunds├Ątzlich immer ein R├╝cktrittsrecht.

Re: K├╝ndigung

Autor: Nada | Datum:
Hallo,
meine Erfahrung ist: Stra├čenvertr├Ąge und Haust├╝rengesch├Ąfte sind rechtswidrig und man ist an NICHTS gebunden d.h., man kann ohne weiteres noch am gleichen Tag zur├╝cktreten - wichtig ist: man muss den R├╝cktritt sp├Ąter glaubhaft machen k├Ânnen daher schriftlich per
Einschreiben mit R├╝ckschein, geht auch per E-Mail oder per Fax, da man dann den ausgedruckten Journal als Beleg hat.lG Nada

2 Fragen zur K├╝ndigung

Autor: Ferrot | Datum:
Warum muss man ├╝berhaupt zur├╝cktreten, wenn Stra├čenvertr├Ąge und Haust├╝rengesch├Ąfte rechtswidrig sind?

Wieso soll E-Mail auch gehen, wenn man einen Beleg braucht?