Foren├╝bersicht RSS

Allgemeines:
vortrag ├╝ber veganismus

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 6

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

vortrag ├╝ber veganismus

Autor: Annie | Datum:
wir m├╝ssen in der schule in deutsch n vortrag halten, wobei wir uns das thema sleber aussuchen d├╝rfen. Ich ├╝berleg noch, ob ich n Vortrag b├╝er Veganismus halte. Was haltet ihr davon? Das w├Ąr ne Gelegenheit 27 Leuten in 15 Minuten zu erkl├Ąren was Veganismus ist und warum viele Menschen so leben! Meint ihr ich sollte das machen?

Re: vortrag ├╝ber veganismus

Autor: Ava Odoemena | Datum:
Annie schrieb:

> wir m├╝ssen in der schule in deutsch n vortrag halten, wobei
> wir uns das thema sleber aussuchen d├╝rfen. Ich ├╝berleg noch,
> ob ich n Vortrag b├╝er Veganismus halte. Was haltet ihr davon?

Halte ich ehrlich gesagt f├╝r zu fr├╝h. Aus Deinen Beitr├Ągen ist ersichtlich dass zu noch viel zu wenig Informationen hast, und Vortr├Ąge sollte man selbstverst├Ąndlich nur zu Themen halten bei denen man sich gut auskennt. Ich denke zwei Jahre sollte man sich schon mit der Materie befassen, die ganzen Antiargumente freih├Ąndig widerlegen k├Ânnen usw. - dann w├Ąre das eine tolle Sache.

2 Jahre?

Autor: Tanja | Datum:
Hm, ich kannte nach wenigen Wochen die Standard-Fragen und Antworten auswendig - kann aber auch daran liegen, da├č ich vorher Tiersch├╝tzerin war und, als meine "Kollegen" erfuhren, da├č ich nun vegan lebe, wohl mehr "├╝ben" durfte als andere "Frisch-Veganer". ;-)

Tanja

PS

Autor: Tanja | Datum:
Allerdings hast Du meine volle Zustimmmung, was diesen konkreten Fall angeht: Annie hat so viele Fragen, da├č sie die erst mal selbst beanworten sollte. ;-)

Tanja

Re: 2 Jahre?

Autor: Ava Odoemena | Datum:
Tanja schrieb:

> Hm, ich kannte nach wenigen Wochen die Standard-Fragen und
> Antworten auswendig - kann aber auch daran liegen, da├č ich
> vorher Tiersch├╝tzerin war und, als meine "Kollegen"
> erfuhren, da├č ich nun vegan lebe, wohl mehr "├╝ben" durfte als
> andere "Frisch-Veganer". ;-)

Ok, was ich meinte, ist das Komplettpaket, inklusive Ern├Ąhrungswissen, Zusammenh├Ąnge, Grundlagen der Ethik und dass sich die eigene Identit├Ąt als Veganer "gesetzt" hat. Ich denke, ├Âffentlich f├╝r den Veganismus sprechen sollten eigentlich nur Leute, die all diese Informationen f├╝r sich innerlich vernetzt haben und das deshalb mit einer gewissen Authentizit├Ąt machen k├Ânnen - und so eine Authentizit├Ąt kann man sich eben nicht so mal antrainieren oder zusammenlesen auf ein paar Flugbl├Ąttern und Infoprospekten - das kommt erst allm├Ąhlich. Sicher darf jeder nach bestandener Fahrpr├╝fung auf die Autobahn - aber so richtig fahren kann man erst nach 5 Jahren. Oder waren das 7? Keine Ahnung, denn ich hatte ja noch nie eine Fahrlizens.

Re: 2 Jahre?

Autor: Annie | Datum:
OKay ich glaub dann mach ich lieber kein Vortrag ├╝ber veganismus. Is vielleicht wirklich besser.