Foren├╝bersicht RSS

Veganismusforum:
Eisenmangel

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 23

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Eisenmangel

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
Eben in einer Werbung f├╝r ein Eisenpr├Ąparat gefunden:

Zitat:
Eisenmangel ist weltweit die am weitesten verbreitete Mangel-Erscheinung. Ganz spezielle Empfehlungen gelten f├╝r Frauen, Schwangere und Stillende, Kinder und Jugendliche, ├Ąltere Menschen, Sportler und Vegetarier sowie Blutspender. Diese haben im allgemeinen einen erh├Âhten Eisenbedarf, der nicht immer ├╝ber die Nahrung gedeckt werden kann. H├Ąufig wird ein Eisenmangel auch bei Nierenfunktionsst├Ârungen oder chronisch entz├╝ndlichen Darmerkrankungen nachgewiesen.
http://www.journalmed.de/newsview.php?id=4921

Wer bleibt denn da noch ├╝brig? Unsportliche nichtschwangere leichenfressende M├Ąnner mittleren Alters mit funktionerenden Nieren und Darm, die kein Blut spenden ;-) .

Also fast niemand - wie das wohl kommt? Hat vielleicht damit zu tun, weiter geht's:
Zitat:
hemFerin┬« bietet eine exzellente Alternative f├╝r eine erfolgreichen Therapie bei Eisenmangel. Es enth├Ąlt 160 mg H├Ąm-Eisen, das besonders gut aufgenommen wird sowie als weitere Bestandteile zur Blutbildung Vitamin B6, B12, Fols├Ąure und Kupfer. Preislich unterscheidet es sich kaum von herk├Âmmlichen Eisenpr├Ąparaten.


Achim


Re: Eisenmangel

Autor: Atty | Datum:
Interessant, ich bin:

1. Veganer
1. eine Frau
2. gehe mindestens 1 mal/Jahr Blutspenden
3. mit 21 fast noch jugendlich

und habe eindeutig keinen Eisenmangel. Zumindest wurde bei den ganzen Blutuntersuchungen nie einer festgestellt.

Oder vielleicht doch? Bei sooo vielen "Risikofaktoren" ;-)

Re: Eisenmangel

Autor: joel | Datum:
>>Wer bleibt denn da noch ├╝brig? Unsportliche nichtschwangere leichenfressende M├Ąnner mittleren Alters mit funktionerenden Nieren und Darm, die kein Blut spenden ;-) .

LOL

Re: Eisenmangel

Autor: swimmi | Datum:
ich lebe schon seitdem ich geboren bin vegan. nehme aber keine ern├Ąhrungserg├Ąnzungen oder vitaminpreparate. und bin total gesund.

Re: Eisenmangel

Autor: Beat | Datum:
Leider geh├Âre ich nicht zu den Gl├╝cklichen und bin wegen chron. Erkr. obwohl ich Veget bin auf lebensrettende Medikamente tierischen ursprungs angewiesen (Hep., EPO). Deshalb finde ich auch bestimmte Wortspiele gar nicht lustig. Und ich ben├Âtige wegen einer entz├╝ndlichen Darmerkrankung regelm├Ą├čig Eisen. Ich habe da eine wahre Odyssee an Eisenpr├Ąparaten inkl intraven├Âser Eisengabe hinter mir. ├ťbelkeit war das Geringste. Mir hat das H├Ąm-Eisen Hemferin mein Heilpraktiker empfohlen und daf├╝r bin ich ihm dankbar.

Re: Eisenmangel

Autor: Reina | Datum:

>obwohl ich Veget bin

├Ąhm, meinst Du vielleicht Vegetarier

>Mir hat das H├Ąm-Eisen Hemferin mein Heilpraktiker
>empfohlen und daf├╝r bin ich ihm dankbar.

Hmm, die Opfer dieses unveganen Produktes sind l├Ąngst tot und Deine Beschwerden sind auch weg - also Ende gut, alles gut ? Oder hast Du da vielleicht irgendwas ├╝bersehen ?

Re: Eisenmangel

Autor: Tanja | Datum:
> Leider geh├Âre ich nicht zu den Gl├╝cklichen und bin wegen
> chron. Erkr. obwohl ich Veget bin auf lebensrettende
> Medikamente tierischen ursprungs angewiesen (Hep., EPO).

Zumindest Heparin m├╝├čte m.W. nach auch anders hergestellt werden k├Ânnen - ist aber wahrscheinlich ziemlich selten. Frag doch mal Deinen Arzt oder in der Apotheke danach.

> Deshalb finde ich auch bestimmte Wortspiele gar nicht lustig.

Äh, weswegen?

Tanja

Re: Eisenmangel

Autor: VolkerK | Datum:


> Ganz spezielle Empfehlungen gelten f├╝r
> Frauen, Schwangere und Stillende,

Cool, dass Schwangere und Stillende nicht mehr zwangsl├Ąufig Frauen sein m├╝ssen. ist http://www.malepregnancy.com/ vielleicht doch kein Fake? ;-)

Re: Eisenmangel

Autor: Blanc | Datum:
> vielleicht doch kein
> Fake? ;-)

naja, wer wei├č, wird sicher nicht mehr lange dauern bis das kein fake mehr ist...gleichberechtigung f├╝r alle? oder etwa nicht? *gr├╝bel*

Schwangere M├Ąnner

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
Bei anderen Primaten (ich glaube Pavianen) wurde es bereits durchgef├╝hrt.

Bei Arnold Schwarzenegger und Mike Kr├╝ger war's aber glaube ich nicht echt ...

Achim

Re: Schwangere M├Ąnner

Autor: Blanc | Datum:

> Bei anderen Primaten (ich glaube Pavianen) wurde es bereits
> durchgef├╝hrt.


es ist einfach nur pervers so in die natur einzugreifen *kopfsch├╝ttel*

Re: Schwangere M├Ąnner

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> > Bei anderen Primaten (ich glaube Pavianen) wurde es bereits
> > durchgef├╝hrt.

> es ist einfach nur pervers so in die natur einzugreifen

Die "Natur" ist hierbei eher irrelevant (im Gegenteil kann ein "Eingriff in die Natur" sehr sinnvoll sein).

Was "pervers" ist, ist, so mit anderen Tieren umzugeben.

Achim

Re: Schwangere M├Ąnner

Autor: Blanc | Datum:
> Die "Natur" ist hierbei eher irrelevant (im Gegenteil kann
> ein "Eingriff in die Natur" sehr sinnvoll sein).

was kann zb sinnvoll sein?

> Was "pervers" ist, ist, so mit anderen Tieren umzugeben.

f├╝r mich z├Ąhlen nichtmenschliche tiere und menschliche tiere zu der natur.

blanc

Re: Schwangere M├Ąnner

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
Blanc schrieb:
>
> > Die "Natur" ist hierbei eher irrelevant (im Gegenteil kann
> > ein "Eingriff in die Natur" sehr sinnvoll sein).
>
> was kann zb sinnvoll sein?

Bau eines Damms gegen ├ťberschwemmung, chirurgische Entfernung eines Gehirntumors, impfen von Wolken mit Silberjodidkristallen in D├╝rregebieten, Brillen zur Korrektur von Sehfehlern, Jod- und B12-Supplemente in Speisesalz und Sojamilch statt Leichenfressen, Raumstationen, Z├Ąhneputzen ...

Achim

Re: Schwangere M├Ąnner

Autor: Blanc | Datum:
> Bau eines Damms gegen ├ťberschwemmung, chirurgische Entfernung
> eines Gehirntumors, impfen von Wolken mit
> Silberjodidkristallen in D├╝rregebieten, Brillen zur Korrektur
> von Sehfehlern, Jod- und B12-Supplemente in Speisesalz und
> Sojamilch statt Leichenfressen, Raumstationen, Z├Ąhneputzen ...


achso ok.

Hilfe! Vegane Ern├Ąhrung f├╝hrt zu Eisen├╝berschuss!

Autor: Rele | Datum:
:-) nat├╝rlich nur ein Scherz.
Hi,

ich will ja aber eigentlich schon etwas angeben bzw. antivegane Vorurteile aus dem Weg r├Ąumen: hatte ein Blutbild, mein Eisen ist mit 256 m(ikro)g/dl sogar weit ├ťBER dem Richtwert. Ohne Substitution- nehme nur zeitweise Zuckerr├╝bensirup zu mir, eben aus Furcht vor Eisenmangel (den doofen Sirup r├╝hr ich jetzt aber mal `ne Zeitlang nicht mehr an,juchee!).

Fr├Âhlicher Gru├č

Re: Hilfe! Vegane Ern├Ąhrung f├╝hrt zu Eisen├╝berschuss!

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> :-) nat├╝rlich nur ein Scherz.

Na da bin ich ja beruhigt ;-) .

> Zuckerr├╝bensirup zu mir, eben aus Furcht vor Eisenmangel (den
> doofen Sirup r├╝hr ich jetzt aber mal `ne Zeitlang nicht mehr
> an,juchee!).

Die von Dir genannte zahl sagt mir nichts, aber sicherheitshaler nochmal der Hinweis, da├č zu viel Eisen durchaus ungesund sein kann.

Achim

Re: Hilfe! Vegane Ern├Ąhrung f├╝hrt zu Eisen├╝berschuss!

Autor: Reina | Datum:
normalerweise wird auf dem Labor-Ergebnis des Blutbildes auch der Normbereich der einzelnen Werte angegeben. Der obere Eisen-Grenzwert liegt bei 158 ┬Ág/dl!

@rele:

Du solltest Deine Ern├Ąhrungsgewohnheiten kritisch ├╝berpr├╝fen und nach einigen Monaten erneut den Eisenwert bestimmen lassen.

mfg, Reina.

Keine Panik ;-)

Autor: Tanja | Datum:
Der Eisenwert im Blut kann auch stark schwanken, der k├Ânnte heute schon wieder im Normbereich liegen. Also enfach noch mal testen lassen bei Gelegenheit. Was meinte denn der Arzt dazu?

Tanja

Re: Keine Panik ;-)

Autor: Rele | Datum:
Hi,
die ├ärztin fragte, wie ich mich ern├Ąhre, "doch sicher nicht vegetarisch?"
Ich war auch ├╝berrascht von den Werten, aber da ich Eisen ja nicht k├╝nstlich zuf├╝hre, mach ich mir eigentlich keine Sorgen. Die Hauptsache f├╝r mich ist, dass ich keinen Mangel habe ( da der ja vielfach propagiert wird) und nun wei├č, wie stark Zuckerr├╝bensirup wirkt (habe tgl. 1TL genommen). In Bezug auf Ern├Ąhrungsumstellung seh ich keinen Grund (siehe oben), w├╝sste auch nicht, wie...? Vielleicht weniger gr├╝ne Salate? Die Fr. Doktor war auch eher positiv ├╝berrascht.

Gru├č

Re: Keine Panik ;-)

Autor: Blanc | Datum:
apropo ├Ąrzte....

hab mich jetzt wieder mal testen lassen, eisen wieder mal super, genauso wie b12 etc. und alles ohne das ich irgendwelche zusatzstoffe zu mir nehme. naja, die ober├Ąrztin laberte von amnesie etc. weil ich mich ja vegan ern├Ąhren, jedenfalls hat sie dann mein blutbild angesehn und war stinksauer dass sie doch unrecht hatte. und meine mutti und ich haben uns dann nat├╝rlich gefreut und nen dummen spruch zu ihr gesagt ;)
der arzt kannte "vegan" gar nicht und die krankenschwester ist vegan. da sollte lieber die krankenschwester ober├Ąrztin sein, die kennt sich wenigstens aus ;)

lg blanc

Re: Keine Panik ;-)

Autor: b12 | Datum:
und hast du mal einen speziellen b12 spiegel lassen machen? denn an einem normalen blutbild kann eien mangel oft gar nicht erkannt werden.