Foren├╝bersicht RSS

Tierrechtskochbuchforum:
rohzucker und kochschokolade

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 15

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

rohzucker und kochschokolade

Autor: ninja | Datum:
hi

ich sehe im tierrechtskochbuch wird h├Ąufig rohzucker verwendet.macht es einen unterschied wenn ich statt dessen normalen zucker verwende?

und ist kochschokolade (blockschokolade) eigentlich vegan oder gibt es da nur eine bestimmte sorte die vegan ist?

gr├╝sse ninja

da w├Ąre noch was................

Autor: ninja | Datum:
hab was vergessen.

wird kokosschlagsahne tats├Ąchlich nur mit kalter kokosmilch gemacht?
und das funktioniert?

muss ich daf├╝r extra kokosmilch kaufen oder geht das auch mit selbstgemachter kokosmilch?


ninja

Kokosmilch / -schlagsahne

Autor: Iris | Datum:
Hallo Ninja,

>wird kokosschlagsahne tats├Ąchlich nur mit kalter kokosmilch gemacht?
>und das funktioniert?

Ja, ganz prima sogar, man mu├č sie gar nicht lange schlagen.

>muss ich daf├╝r extra kokosmilch kaufen oder geht das auch mit >selbstgemachter kokosmilch?

Ich benutze daf├╝r Kokosmilch aus dem Reformhaus (200g-P├Ąckchen), mit anderer habe ich es noch nie ausprobiert. Schon allein wegen des hohen Preises dieser Kokosmilch w├╝rde ich mich f├╝r selbstgemachte sehr interessieren, hast Du ein Rezept daf├╝r? Falls ja, kannst Du es vielleicht hier posten oder noch besser direkt ans Tierrechtskochbuch (Feedback -> Rezept hinzuf├╝gen) mailen?

Viele Gr├╝├če,
Iris

Re: Kokosmilch / -schlagsahne

Autor: ninja | Datum:

hi,
kokosmilch:f├╝r ein viertel liter braucht man---250g kokosflocken---1/4Lwasser

flockenmitkochendem wasser ├╝berbr├╝hen und 15min. stehen lassen.
alles mixen so das ein p├╝ree entsteht.den brei durch ein d├╝nnes baumwolltuch gie├čen. fertig!

ich habs einmal gemacht.hat auch ganz gut geschmeckt,aber es war etwas w├Ąssrig,

ich dachte man k├Ânnte vielleicht noch das wei├če einer kokosnu├č p├╝rieren (vieleicht noch ein bisschen wasser zugeben) ,durch ein baumwolltuch oder sieb geben und mit der anderen milch vermischen.

damit wird es bestimmt etwas milchiger.

viel spass beim ausprobieren!

ninja

Re: Kokosmilch / -schlagsahne

Autor: Anonymus | Datum:

>>Schon allein wegen des hohen Preises dieser Kokosmilch .... <<

ich kaufe meine kokosmilch im asia- bzw. thailaden und bezahle pro dose (ca. 500 ml) 1.99 DM...

Kokosmilch

Autor: Tina | Datum:
Du bekommst im Reformhaus Kokosmilch?
Oh du Gl├╝ckliche!!!!!

Ich mu├č leider schon seit Juni letzten Jahres auf Sahne verzichten, weil ich nirgendwo Kokosmilch herbekomme und die Kokosnu├čmilch aus dem Reformhaus wird nicht steif und wird nicht steif, auch nach 30 Minuten schlagen auf h├Âchster Stufe nicht,.....:(

Kokosmilch

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
>Du bekommst im Reformhaus Kokosmilch?
>Oh du Gl├╝ckliche!!!!!
>
>Ich mu├č leider schon seit Juni letzten Jahres auf Sahne verzichten, weil >ich nirgendwo Kokosmilch herbekomme und die Kokosnu├čmilch aus dem
>Reformhaus wird nicht steif und wird nicht steif, auch nach 30 Minuten

Verstehe ich nicht. Sie ist eine "Gl├╝ckliche", weil sie sie im Reformhaus bekommt, aber Du bekomst sie ja auch (nur klappt es aus irgendeinem Grund nicht - ich w├╝rde mal auf "zu lang schlagen" tippen, dadurch wird das Zeug wohl warm und dann ist nat├╝rlich nichts mehr zu machen).

Vielleicht versuchst Du es ja auch mal mit Kokosmilch mit einem Verdickungsmittel (habe ich neulich im Bioladen gesehen) oder f├╝gst selbst "Sahnesteif" zu (dazu ein anderer Thread, bitte Suchfunktion des Forums benutzen).

Achim

zu warm??

Autor: Tina | Datum:
Achim, wie meinst du das?
Diese Masse (200g-P├Ąckchen aus dem Reformhaus) ist doch derma├čen hart, das sie erst erw├Ąrmen MU├č. Ich kann sie doch sonst nicht schlagen.

Also ich erhitze sie zuerst immer in einem Wasserbad damit sie fl├╝ssig wird.

├ťbrigens die Kokosnu├čmilch aus der Dose funktioniert aber auch nicht, und sie habe ich vorher nicht erhitzt.
Was das Schlagen angeht, so habe ich schon alles ausprobiert, 2min. 5min. 10min...wird nicht steif
aber dein Tip mit dem Verdickungsmittel werde ich mal ausprobieren.

Tina

Hei├če Kokossahne

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
>Achim, wie meinst du das?
>Diese Masse (200g-P├Ąckchen aus dem Reformhaus) ist doch derma├čen hart, das

H├Ą?

>sie erst erw├Ąrmen MU├č. Ich kann sie doch sonst nicht schlagen.

>Also ich erhitze sie zuerst immer in einem Wasserbad damit sie fl├╝ssig wird.

Da├č es dann nichts wir, ist ja klar.

>Was das Schlagen angeht, so habe ich schon alles ausprobiert, 2min. 5min. >10min...wird nicht steif

30 sec?

Achim

Re: Kokoscreme zu hart

Autor: Tina | Datum:

Wie soll ich sie denn sonst schlagen, wenn sie so hart ist?

Schlagen: auch 30 sec.!!

Tina
;)

Re: rohzucker und kochschokolade

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
>ich sehe im tierrechtskochbuch wird h├Ąufig rohzucker verwendet.macht es
>einen unterschied wenn ich statt dessen normalen zucker verwende?

Ja. "Normaler", also raffinierter Zucker, kann nichtvegan sein. Beim Raffinieren wird Tierkohle eingesetzt. Details siehe Maqi -> Artikel -> Leichen im Keller -> Zucker bzw. http://tierrechte.de/maqi/txt/leichen.html#zucker oder Tierrechtskochbuch -> Informationen -> versteckte Tierprodukte -> Zucker.

Ansonsten kann auch, wenn du veganen "normalen" Zucker hast, dieser verwendet werden, schmeckt vielleicht etwas anders, aber nicht wesentlich. Von den Inhaltsstoffen d├╝rfte aber der unraffinierte besser sein.

>und ist kochschokolade (blockschokolade) eigentlich vegan oder gibt es da
>nur eine bestimmte sorte die vegan ist?

Schokolade ist im Allgemeinen nicht vegan, z.B. wegen unzureichender Deklaration, nichtveganem Zucker, Aromastoffen etc. Siehe oben (versteckte Tierprodukte -> Schokolade). Siehe auch Maqi -> Kampagnen -> Schwarze Liste -> Ritter Sport.

Wenn Du wissen willst, ob eine Sorte vegan ist, kann h├Âchstens eine Herstelleranfrage halbwegs informativ sein, die mu├č allerdings sorgf├Ąltig gestellt sein, siehe Maqi -> Kampagnen -> Produktanfragen.

Achim

Re: rohzucker und kochschokolade

Autor: karin fink | Datum:
...ich wei├č nicht, ob das noch wer liest, aber inzwischen gibt es schon ganz tolle und ich denk schon vegane und insgesamt gesunde Schokolade, weil urspr├╝ngiche Kakao-Sorten, biologisch angebaut, schonend verarbeitet, kein raffinierter oder ├╝berhaupt kein Zucke, sondern Biotrockenfr├╝chte, keine oder auch Sojamilch! siehe bei den Firmen www.keimling.de und www.nur-natur.de
Viel Spa├č und: Wohl bekomms! Karin

Re: rohzucker und kochschokolade

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> gibt es schon ganz tolle und ich denk schon vegane und

Wieso "denkst" Du das, auf was basiert Diene Vermutung?

> insgesamt gesunde Schokolade, weil urspr├╝ngiche Kakao-Sorten,
> biologisch angebaut, schonend verarbeitet, kein raffinierter
> oder ├╝berhaupt kein Zucke, sondern Biotrockenfr├╝chte, keine
> oder auch Sojamilch! siehe bei den Firmen www.keimling.de und
> www.nur-natur.de

Also ich finde da ├╝berhaupt keine Schokolade (Konfekt mit zerbr├Âselten Kakobohnen oder so ist halt keine Schokolade) :-/ .

Achim

Re: rohzucker und kochschokolade

Autor: Ava Odoemena | Datum:
karin fink schrieb:

> www.keimling.de
> www.nur-natur.de

Also nur-natur finde ich einfach nur ├╝berteuertes Zeug f├╝r esoterisch-borderline angehauchte Doppelverdiener, 50 Gramm Tee 7,90 Euro usw. hallo?, da ist ja der Bioladen billiger.

Und bei dem anderen krieg ich ja gleich Sch├╝ttelkr├Ąmpfe, die Afa-Alge vom Klamath-See, wenn ich die und den ganzen anderen Placebom├╝ll schon sehe bekomme ich direkt Zust├Ąnde.

Es ist schon beachtlich in welch kurzer Zeit sich eine Kultur um den Nat├╝rlichkeitswahn entwickelt hat. Hoffentlich flacht dieser irritierende Trend bald wieder ab und die Leute kommen zu Sinnen.

Nachtrag

Autor: Ava Odoemena | Datum:
Ahahahahahaha!

Mein Favorit unter "basischer K├Ârperpflege":

Zitat:
P. Jentschura Einlaufger├Ąt

1 80991 Einlaufger├Ąt 16,90 ÔéČ

Ein Einlauf muss kein Aufstand sein

Ideal f├╝r MeineBase┬« und 7x7 Kr├ĄuterTee┬«!
Mit ausf├╝hrlicher Anleitung und besonders flexibler Einlaufhilfe f├╝r Darm- und Mutterrohr f├╝r Vaginalsp├╝lungen.


Verkauft wird da eine Weichplastikdose mit Schlauch, ├Ąh, Verzeihung Mutterrohr(!kicher prust). Materialwert: Sch├Ątzungsweise 55 Cent.

Aber wer schon 158 Euro f├╝rs Kilo Tee bezahlt, dem geschieht es recht wenn er 16,50 f├╝r ne Weichplastikdose bezahlt die man ganz dreist als "Ger├Ąt" bezeichnet. Soll man lachen oder weinen?

Ist die eigentlich aus nat├╝rlichem Kalt-Ur-Plastik?

"Schaaahaaatz, wo bist du denn? Reise TV ist schon am laufen, Indien! Das Schokoladenkonfekt wird noch ganz warm, gleich hat es Zimmertemperatur!"

[Rufen aus dem Bad]
-"Ehrlich so denaturiert schon? Ich komme gleich, ich mache gerade noch einen basischen Himalayatee-Einlauf mit meinem Mutterrohrger├Ąt zum entschlacken und entgiften. Hast du meine AFA Algen aus dem See Klamath gesehen? Ich brauche die unbedingt um meine Blockaden aufzul├Âsen."