Foren├╝bersicht RSS

Tierrechtskochbuchforum:
Interessant: rohe Hanfmilch

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 6

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Interessant: rohe Hanfmilch

Autor: Ava Odoemena | Datum:
Hatte noch eine T├╝te ungesch├Ąlte Hanfsaat rumstehen und wu├čte nicht so recht was damit anfangen, denn die ungesch├Ąlte ist nicht so vielseitig verwendbar. Habe also eine gute halbe T├╝te ├╝ber Nacht eingeweicht weil ich sie eigentlich zum keimen bringen wollte. Dann hab ich mir gedacht, hm, warum eigentlich nicht mal wie Sojamilch p├╝rieren und durch das Seituch abseien. Nur halt roh. Habe die K├Ârner dann in ca. 750 Gramm Wasser 3 Minuten p├╝riert und abgeseit, und heraus kam eine etwas nussig-fette Milch.

Ich fands lecker. Habe ein wenig pur, und ein wenig mit Urs├╝├če gekostet, leider zuviel davon, das malzig-herbe von der Urs├╝├če ├╝berlagerte den Hanfgeschmack total. D├╝rfte wegen des hohen ├ľlgehalts aber ziemlich kalorienreich sein, f├╝r fette Veganer also nur in kleinen Dosen.

Hanfsamen, bzw. Hanf├Âl schl├Ągt selbst Raps├Âl um L├Ąngen. ist reich an Omega3 Fetts├Ąuren und Gamma-Linolens├Ąure, so reich, dass 1 Essl├Âffel am Tag bereits den Bedarf deckt.

Den Schrot werde ich im Brot verbacken.

Darmreaktionen? ;-)

Autor: Tanja | Datum:
Hi Ava,
gab es die? ;-) Kann mir vorstellen, da├č das ziemlich "durchmarschiert".

Tanja

Re: Darmreaktionen? ;-)

Autor: Ava Odoemena | Datum:
Nein gar nicht, warum auch? Hanfsamen ist ja keine H├╝lsenfrucht und kann unbedenklich roh verzehrt werden. Im Gegenteil, die wertvollen Fette des Hanfsamens sind sogar ├Ąu├čerst hitzeempfindlich, weswegen man Hanf├Âl nur kalt verwenden sollte, ├Ąhnlich wie Lein├Âl.

Hanfmilch bildet allerdings keine emulsionsartige Struktur, die festen Bestandteile setzen sich am Boden ab und sie muss deswegen ger├╝hrt werden wenn man sie nicht gleich konsumiert und im K├╝hlschrank aufbewahrt hat.

Mich w├╝rde aber interessieren wieso du hier von Darmreaktionen ausgehst? Vielleicht gibt es die tats├Ąchlich aber halt nicht bei mir.

Re: Darmreaktionen? ;-)

Autor: Tanja | Datum:
Ich dachte auch nur wegen des hohen Fettgehalts - und Ballaststoffe sind ja bestimmt auch noch so einige drin. Hatte also nur vermutet, da├č das, in gr├Â├čeren Mengen konsumiert, zu Darmreaktionen f├╝hren k├Ânnte. ;-)

Tanja

Re: Interessant: rohe Hanfmilch

Autor: Christopher P. | Datum:
Was wollen Sie denn mit Hanfsaat anfangen? ;-)