ForenĂŒbersicht RSS

Tierrechtskochbuchforum:
Haltbarkeit

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 7

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Haltbarkeit

Autor: Klingendezeder | Datum:
Wie lange hÀlt bereits geöffnete Kokosmilch?
Kann man die notfalls auch einfrieren?

Hat jemand schon mal Sahneersatz oder
Cremes fĂŒr Torten eingefroren?
Hab nÀmlich eine Sahnekreation aus Kaffeepulver, Kokosmilch, Zucker, StÀrke und Margarine gemacht.
War sehr lecker, leider aber viel zu viel.
Wie sieht die dann nach dem Auftauen aus?
Bis auf die Margarine, hab ich alles mitgekocht.

Re: Haltbarkeit

Autor: Trolli | Datum:
Ich fĂŒrchte, du musst deine Eigenkreation experimentell einfrieren und berichten. Magst dein Rezept verraten?

Re: Haltbarkeit

Autor: Klingendezeder | Datum:
Hallo Trolli,

hier das Rezept!

Creme fĂŒr Torten:

250 g Margarine (Zimmertemeperatur)
200 ml Kokosmilch
100 g Zucker
etw. Vanillemark
30 g MaisstÀrke
10 ml Kaffee (kann man auch weglassen)

150 ml Kokosmilch mit Zucker und Vanille aufkochen.
MaisstĂ€rke mit der restl. Kokosmilch und dem Kaffee glattrĂŒhren.
Unter krĂ€ftigem RĂŒhren in die kochende Milch geben.
AbkĂŒhlen lassen.
Margarine aufschlagen, Creme nach und nach zugeben und schön Luft einarbeiten.
Die Masse entweder ganz oben auf der Torte verteilen oder mit TĂŒlle arbeiten.
Um den Rest als Eis zu verspeisen (Achim's Idee) könnte ich mir vorstellen, dass es besser schmeckt, wenn man noch Hafer- od. Sojasahne zugibt.

Hoffe, ich hab nix vergessen...

Gutes Gelingen!

"Butter"creme?

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Das Rezept liest siech eher wie eine "Butter"crfeme-Alternative, nicht wie (Schlag-)"Sahne", finde ich.

Achim

Re:

Autor: Klingendezeder | Datum:
Stimmt, sieht aber farblich eher aus wie Sahne,
verwende ich auf Torten auch anstatt Sahne.
Man könnte aber auch Kokos-Mocca-Creme dazu sagen.

Re: Kokosmilch einfrieren

Autor: Klingendezeder | Datum:
Hallo Achim,

stimmt auch ne gute Idee, es als Eis weiterzuverwenden...
Versuch ich dann gleich beim nĂ€chsten Mal,falls wieder was ĂŒbrig bleibt.
Inzw. hab ich's weggeschĂŒttet, roch leider irgendwie ranzig...