Foren├╝bersicht RSS

antiSpe Fragen und Antworten:
*+~Nudeln~+*

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 9

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

*+~Nudeln~+*

Autor: Gerhild Pferschy | Datum:
[Beitrag verschoben aus Tierrechtsforum, bitte Forenbeschreibung beachten - Moderator]

hallo,
ich bin erst seit kurzem veganerin undmittlerwiele auch froh dar├╝ber:-)
jedoch hab ich iene frage: ich hab mich erkundigt und die meisten best├Ątigten mir das sich nudeln und semmeln essen kann..
abe rich habe trotzdem nachgecshaut und fand heraus dass nudeln eier beinhalten?
wie ist es mit euch? gibt es bestimmte marken ohne ei?
dnake..mfg luna

Re: *+~Nudeln~+*

Autor: lollo | Datum:
hallo,

die meisten nudeln werden ohne ei hergestellt und bestehen nur aus hartweizengrie├č. das steht aber auch immer auf den verpackungen drauf was drin ist ;) im ├╝brigen w├╝rde ich vollkornnudeln empfehlen. die sind ges├╝nder als normale weizennudeln.

in "semmeln" (sofern du br├Âtchen meinst ?)sind oft tierliche fette drin, meiner erfahrung nach nutzt es auch nix bei der verk├Ąuferin nachzufragen, da die meist eh keine peilung haben was drin ist ;)

mfg
lollo

Nudel-Etikettierung

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> die meisten nudeln werden ohne ei hergestellt und bestehen
> nur aus hartweizengrie├č. das steht aber auch immer auf den
> verpackungen drauf was drin ist ;) im ├╝brigen w├╝rde ich

Vorsicht bez├╝glich Etikettierung: siehe "100% Hartweizengreis" kann durchaus falsch sein, Beispiel siehe http://maqi.de/txt/schwarzeliste.html, allgemein siehe http://tierrechtskochbuch.de/txt/Tierprodukte.html.

Achim

Backwaren

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> jedoch hab ich iene frage: ich hab mich erkundigt und die
> meisten best├Ątigten mir das sich nudeln und semmeln essen

Die meisten reden einfach Bl├Âdsinn daher.

Gerade Brot, Br├Âtchen/Semmeln usw. sind so gut wie nie vegan, siehe "Leichen im Keller". Gegenbeispiele findest Du im Produktanfrageforum.

Nudeln dagegen sind einfacher, da gibt es eifreie an jeder Ecke (wobei aber auch auf andere Zitaten zu achten ist, etwa bei schwarzen Nuden, die Sepia enthalten).

Achim

Re: Backwaren

Autor: Chili Con Tofu | Datum:
dankesch├Ân...
ich werd heute gleich ienkaufen gehn:-)
nat├╝rlich ohne ei
danke mfg luna

Re: *+~Nudeln~+*

Autor: Klaus | Datum:
Hallo,

bei Nudeln gibt es im Grunde zwei Sorten:

Eiernudeln und Nudeln aus 100 % Hartweizengries.

Typische "italienische" Nudeln wie Spaghetti, Spiralnudeln u.a. sind meist aus 100% Hartweizengries und die gibts g├╝nstig in jedem Supermarkt.

F├╝r mich sind das eh' die besten Nudeln :-)

Gruss
Klaus

Re: *+~Nudeln~+*

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> bei Nudeln gibt es im Grunde zwei Sorten:
>
> Eiernudeln und Nudeln aus 100 % Hartweizengries.

"im Grunde" vielleicht, das ist dann aber doch etwas stark vereinfacht ;-) . Es gibt mit Tomatenmark, Spinat, Sepia (Tintenfischtinte) usw. "gef├Ąrbte" Nudeln, Nudeln aus Dinkel- Reis-, Maismehl etc., Nudeln aus Mungbohnen (Glasnudeln) usw.

In Italien (v.a. in Norditalien) setzen sich leider auch immer mehr "Eiernudeln" durch.

Achim

Re: *+~Nudeln~+*

Autor: Hiob | Datum:
Hi,
Nudeln garantiert ohne Ei hast Du, wenn Du Sie selbst herstelltst. Rezepte daf├╝r gibts zuhauf, viel Arbeit ist das nicht, und eine Maschine brauchts auch nicht.

Gru├č
Hiob

Re: *+~Nudeln~+*

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Nudeln garantiert ohne Ei hast Du, wenn Du Sie selbst
> herstelltst. Rezepte daf├╝r gibts zuhauf, viel Arbeit ist das
> nicht, und eine Maschine brauchts auch nicht.

Tu doch mal ein paar ins Tierrechtskochbuchforum, bitte, oder, wenn Du selbst welche entswickelt hast, schick sie gleich ans TRKB.

Achim