Foren├╝bersicht RSS

antiSpe Fragen und Antworten:
Vegane Bewegung in Dtl.

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 6

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Vegane Bewegung in Dtl.

Autor: Samsa | Datum:
Hallo,
ich schreibe meine Magisterarbeit ├╝ber das Thema Veganismus. Nun bin ich gerade dabei, etwas zur Geschichte und Entstehung der Bewegung zu schreiben. Bisher habe ich allerding nur etwas zur Entstehung der "Vegan Society" in England gefunden.
Wei├č jemand etwas ├╝ber die Geschichte der veganen Bewegung in Deutschland? Das einzige Buch (Bernd-Udo Rinas: (Art)gerecht ist nur die Freiheit), das etwas dazu beinhalten k├Ânnte, ist bereits vergriffen und wird leider nicht mehr neu aufgelegt.

Wer wei├č andere Quellen?

Gru├č
Samsa

Re: Vegane Bewegung in Dtl.

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Wei├č jemand etwas ├╝ber die Geschichte der veganen Bewegung in
> Deutschland? Das einzige Buch (Bernd-Udo Rinas: (Art)gerecht
> ist nur die Freiheit), das etwas dazu beinhalten k├Ânnte, ist
> bereits vergriffen und wird leider nicht mehr neu aufgelegt.

Da gibt es wohl nicht viel. Eine eigene "Geschichte" wohl gar nicht, da das ganze eher Ausl├Ąufer aus dem englischsprachigen Raum waren. Anfang der 90er mu├č es wohl ein paar vereinzelte Veganer hier gegeben haben, ich wurde aber vegan durch das damals "entstehende" Internet (Diskussionen in englischsprachigen Newsgroups).

Eine Entsprechung zu Vegan Society gibt es hier ja nicht. Die erste (zumindest heute noch existierende) vegane "Gruppe" d├╝rfte wohl Maqi sein, alles davor waren eher Lippenbekenntnisse (Tierschutzvereine mit ├╝berwiegend nichtveganen Mitgliedern, die sich dann - wie inzwischen fast schon ├╝blich - heuchlerisch "Tierrechte" auf die Fahnen schrieben, das aber mit Tierrechtsverletzern zusammen).

Es gab da wohl auch irgendwann mal Zeitschriften (ich erinnere mich vage an etwas wie "Veganinfo"(?) und den "Rundbrief" der "vegans International", der alledings nicht viel mehr als von einer Einzelpeson verbreitetes ├╝bersetztes und recht mageres Material beinhaltete. Theoretisch m├╝├čte ich davon noch was haben, es kann aber etwas dauern, bis ich das (in irgendwelchen Umzugskartons) finde, bis wann br├Ąuchtest Du's denn?

Achim

Re: Vegane Bewegung in Dtl.

Autor: Samsa | Datum:
Hallo,

es gibt in der Tat nicht viel Material ├╝ber das Thema. Allerdings habe ich inzwischen ein Buch gefunden, das ganz brauchbar f├╝r meine Arbeit ist:
Wilfried Breyvogel (Hrsg.): Eine Einf├╝hrung in Jugendkulturen. Veganismus und Tattoos. Wiesbaden 2005.

Ein ziemlich langes Kapitel geht ├╝ber das Thema "Veganismus und das Recht der Tiere. Historische und theoretische Grundlagen sowie ausgew├Ąhlte Fallstudien mit Tierrechtlern bzw. Veganern aus musikorientierten Jugendszenen."
Das Kapitel har ein gewisser Thomas Schwarz geschrieben, der gerade sein Dissertation (im Fach Erziehungswissenschaften) ├╝ber das Thema schreibt.

Trotzdem freue ich mich ├╝ber weiteres Material, v.a "alte" Artikel.
Ich muss meine Arbeit am 24.01.06 abgeben und hoffe, dass ich bis dahin keinen Nervenzusammenbruch erleide :)

Viele Gr├╝├če von
Samsa

Re: Vegane Bewegung in Dtl.

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Ein ziemlich langes Kapitel geht ├╝ber das Thema "Veganismus
> und das Recht der Tiere. Historische und theoretische
> Grundlagen sowie ausgew├Ąhlte Fallstudien mit Tierrechtlern
> bzw. Veganern aus musikorientierten Jugendszenen."

Scheint mir eine etwas unrepr├Ąsentative Stichprobe zu sein ;-) . Aber vielleicht kannst du ja mal in ein paar Stichworten zusammenfassen, was da zu "Geschichte des Veganismus in Deutschland" steht?

Achim

Re: Vegane Bewegung in Dtl.

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Scheint mir eine etwas unrepr├Ąsentative Stichprobe zu sein
> ;-) . Aber vielleicht kannst du ja mal in ein paar
> Stichworten zusammenfassen, was da zu "Geschichte des
> Veganismus in Deutschland" steht?

Hm, anscheined nicht?

Jedenfalls habe ich jetzt eine 10 Jahre alste Ausgabe eines magazins der "Veganen Attacke Nord" gefunden, bei Bedarf kann ich mir das mal n├Ąher ansehen.

Achim