ForenĂŒbersicht RSS

antiSpe Fragen und Antworten:
Lopino online kaufen?

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 13

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Lopino online kaufen?

Autor: Tanja | Datum:
Hallo,
kann mir jemand sagen, welche Online-Shops Lopino fĂŒhren? Tegut hatte das Zeug mal eine Zeit lang und nun leider wieder aus dem Sortiment genommen, davor habe ich es immer im Reformhaus bestellt aber das ist der Inhaberin zuviel Umstand fĂŒr die 2-3 PĂ€ckchen, die ich im Monat brauche... Da ich ab und an eh ein paar vegane "Leckereien" online bestelle, dachte ich mir, ich finde vielleicht einen Shop, der eh auch Lopino verkauft. *zuKallemitdemZaunpfahlwink* ;-)

Tanja

Re: Lopino online kaufen?

Autor: Kalle | Datum:
Aheu Tanja,

weisst Du zufĂ€llig noch wer der Hersteller des Lopino war? Es gab mal welchen von Landkrone, aber der wird angeblich nicht mehr hergestellt, da sie Probleme mit gleichbleibender QualitĂ€t hatten bzw. die erreichte QualitĂ€t den AnsprĂŒchen des Herstellers nicht genĂŒgte. Alberts Tofuhaus hatte auch mal welchen, deren Aussage war allerdings letztes Jahr auf der BioFach, dass sie Probleme mit der Haltbarkeit hatten und deshalb keinen mehr herstellen.
Ich bin mit unseren Lieferanten an der Sache dran, aber nach der obigen Info von Landkrone hab ich im Moment nicht viel Hoffnunng so schnell welchen herzubekommen.

Falls also jemand Hersteller nennen kann, die derzeit Lopino produzieren, dann her mit dem Namen!

Bis dann,
Kalle

Re: Lopino online kaufen?

Autor: Tanja | Datum:
Hi Kalle,

im Reformhaus hatte ich immer den von Vitaquell bestellt: http://www.pr-integra.com/de/news/f_fauser_vitaquell/de_Lopino.php?&doklang=deutsch .

Tanja

Re: Lopino online kaufen?

Autor: Kalle | Datum:
Hallo Tanja,

Vitaquell und Landkrone sind meines Wissens derselbe Verein ;-) Wird also auch da vermutlich nichts werden. Aber ich hÀng mich da trotzdem nochmal dran.

Vielen Dank fĂŒr die Info.

Bis dann,
Kalle

Danga-Loipno, Vitaquell-Lopino, Landkrone-Lopino, Alnatura-Lopino

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
> Vitaquell und Landkrone sind meines Wissens derselbe Verein
> ;-) Wird also auch da vermutlich nichts werden. Aber ich hÀng

Der Vitaquell-Lopino firmierte unter "Danga", siehe Foto in Tanjas Lopino-Beitrag bei vegane-gesellschaft.de. landkrone.de gehört jedenfalls Fauser/Vitaquell ...

Gibt's Lopino noch bei Alnatura? Von wem kam/kommt der, weiß das jemand?

Kalle, was ist denn mit der Lupina Handelsgesellschaft mbH in Visbek, der lopino.de gehört?

Achim

Es gibt kein Lopino mehr

Autor: Kalle | Datum:
Aheu,

hab grade ein klĂ€rendes GesprĂ€ch mit Aloys Albermann, dem GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Lupina Handelsgesellschaft gefĂŒhrt und meine Vermutung, die beim anschauen der Webseite schon entstanden ist - nĂ€mlich, dass alle "Hersteller" ihren Lopino Natur von Lupina bezogen haben - wurde bestĂ€tigt. Sei es Vitaquell/Landkrone, Alberst Tofuhaus, Alnatura, etc. Alle haben Lopino Natur von Lupina bezogen und die stellen es nicht mehr her, da unterm Strich immer rote Zahlen standen. Nach eigener Aussage waren sie auch der einzige Hersteller, von daher gibt es am Markt kein Lopino mehr. Es sieht auch nicht so aus als ob sich da in Zukunft was dran Ă€ndert.

Traurig aber wahr.

Bis dann,
Kalle

Re: Es gibt kein Lopino mehr

Autor: Tanja | Datum:
Danke fĂŒr's Nachfragen! Ist ja eigentlich echt ein Unding, daß es dieses Produkt nun gar nicht mehr gibt; hĂ€tte sowas gar nicht fĂŒr möglich gehalten...

Tanja

PS: Was machen wir denn jetzt mit den Lopino-Rezepten im Tierrechtskochbuch? ;-/

Re: Es gibt kein Lopino mehr

Autor: Doana Schauberger-Petermeier | Datum:
Hallo,
ein paar JĂ€hrchen spĂ€ter wollte ich nachfragen ob es Lopino wieder auf den Markt geschafft hat, ich wĂŒrde HĂ€nderingend nach SĂŒĂŸlupinien Produkten suchen um Tofu zu ersetzen.
Liebe GrĂŒĂŸe Doana

Re: Es gibt kein Lopino mehr

Autor: Hannes Benne | Datum:
Doana Schauberger-Petermeier schrieb:
>
> Hallo,
> ein paar JÀhrchen spÀter wollte ich nachfragen ob es Lopino
> wieder auf den Markt geschafft hat, ich wĂŒrde HĂ€nderingend
> nach SĂŒĂŸlupinien Produkten suchen um Tofu zu ersetzen.
> Liebe GrĂŒĂŸe Doana

Ja, es gibt Alternativen aus SĂŒĂŸlupine:
http://tierrechtsforen.de/lupinenseide

Es gibt auch vegane Schnitzel, WĂŒrstchen, Geschnetzeltes usw. aus Lupinen in diversen Onlineshops zu kaufen, bspw. hier: http://www.vegan-total.de/catalog/advanced_search_result.php?keywords=lupin&osCsid=a9aa282ac69538d9eaae00fe2d70d1da&x=0&y=0

Im Biomarkt hab ich hier auch schon einige dieser Produkte gesehen.

PS: Beim nĂ€chsten mal bitte die Suchfunktion des Forums benutzen. DarĂŒber hĂ€ttest du diese Information auch gefunden.

Re: Es gibt kein Lopino mehr

Autor: Wolfram | Datum:
Es gibt bei Veggiesdelight sowohl keimfÀhige Lupinensamen, als auch -mehl und diverse Lupinenzubereitungen.

Aus SĂŒsslupinenmehl mache ich Dressings, MixgetrĂ€nke und Alternativen zum Joghurt (Lughurt) und Kefir (Lufir) im ÂŽJoghurt-Thermostat bei 40°C.

guten Apfeltit
go.sattwa@gmx.de

Re: Lopino online kaufen?

Autor: RUDOLF | Datum:
kann mir jemand den aktuellen Stand zu Lopino mitteilen?

Kann man diesen noch irgendwo erhalten bzw. bestellen?

Herzlichen Dank.
D. Rudolf