Foren├╝bersicht RSS

Aktionen und Kontakte:
verschollene veganerIn

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 7

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

verschollene veganerIn

Autor: trudy | Datum:
[b][/b]

die eltern von geb.1992 machen sich sorgen um ihren verschollenen sohn und seine freundin -beide vegan aus der schweiz, basel.
sie wollten nach israel sind aber ev. anderswo.

wer weiss etwas oder hat einen hinweis?
pflanzliche gr├╝sse von trudy

Re: verschollene veganerIn

Autor: ich | Datum:
vielleicht mal eher ne vermisstenmeldung bei der polizei aufgeben als pflanzliche gr├╝├če ├╝bers web zu versenden.

*kopfklatsch*

Re: verschollene veganerIn

Autor: Tobi | Datum:
> vielleicht mal eher ne vermisstenmeldung bei der polizei
> aufgeben als pflanzliche gr├╝├če ├╝bers web zu versenden.

Ach, Du wei├čt mehr? Erz├Ąhl' doch mal.

Tboi

Re: verschollene veganerIn

Autor: Gast | Datum:
>Ach, Du wei├čt mehr? Erz├Ąhl' doch mal.

Mehr als du offensichtlich, wenn du den Zusammenhang zwischen einer vermissten Person und einer Vermisstenmeldung nicht verstehst.

Re: verschollene veganerIn

Autor: Tobi | Datum:
> >Ach, Du wei├čt mehr? Erz├Ąhl' doch mal.
>
> Mehr als du offensichtlich, wenn du den Zusammenhang zwischen
> einer vermissten Person und einer Vermisstenmeldung nicht
> verstehst.

Soso.

Ob eine Vermi├čtenmeldung aufgegeben wurde, oder nicht, kann dem OP nicht entnommen werden. Das war die Aussage, die ich zu machen versuchte.

Tobi

Verschollene Veganer und leider nicht verschollener Troll

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
> Ob eine Vermi├čtenmeldung aufgegeben wurde, oder nicht, kann
> dem OP nicht entnommen werden. Das war die Aussage, die ich

Was allerdings daraus hervorgeht, ist, dass die gesuchten wohl erwachsen sind ("oliver overhagen geb.1992").

Ergo wird die Polizei bei einer Vermisstenmeldung (wenn diese aufgegeben wurde) wenig tun (k├Ânnen), wenn kein begr├╝ndeter Verdacht auf ein Verbrechen etc. vorliegt:
Zitat: Wegen dieser Erfahrungswerte beginnt die Polizei mit einer Fahndung nach Minderj├Ąhrigen in der Regel erst nach Ablauf von 24 Stunden. Dann jedoch wird bei Kindern die Fahndung ausgel├Âst. Ausnahmen sind nat├╝rlich S├Ąuglinge und Kleinkinder, nach denen im Falle eines unerkl├Ąrlichen Verschwindens die Suche auch sofort ausgel├Âst werden kann. [...]

Beim Verschwinden von Erwachsenen wird die Polizei noch zur├╝ckhaltender vorgehen, da m├╝ndigen Erwachsenen das Eigenbestimmungsrecht vorbehalten ist. Sollte dennoch eine Fahndung ausgel├Âst werden, und wird die gesuchte Person in einem unbedrohlichen Zustand angetroffen, gen├╝gt es, sie von der Suche in Kenntnis zu setzen. Das Verfahren wird dann eingestellt. Ansonsten gilt bei Erwachsenen die polizeiliche Praxis, Vermisstenanzeigen zwar entgegenzunehmen und zu registrieren, aber nicht bei jeder Anzeige eine Fahndung auszul├Âsen. Ungerechtfertigt ausgel├Âste Fahndungen k├Ânnen im schlimmsten Fall sogar in Geldforderungen an die Suchenden m├╝nden. http://www.tageszeitung-24.de/vermisst.php

(meine Hervorhebungen)

Daher ist es natürlich sehr sinnvoll, wenn die beiden Veganer sind, in entsprechenden Foren etc. nachzufragen. Immerhin kennt jeder Mensch jeden anderen über sechs Ecken, bei einer Gruppe wie Veganern dürften es im Mittel weniger sein. Gut geeignet ist gerade in diesem Fall dieses Forum: die gesuchten sind aus Basel und wollten evt. nach Isral. Dieses Forum liegt unter http://veganismus.ch/foren, und hier lesen Leute aus der ganzen Welt (u.a. auch Israel) mit. Voilà.

Entsprechend w├Ąre es, wenn jemand denjenigen, der hier regelm├Ą├čig als "ich" trollt, vermissen w├╝rde (hypothetisch, wer w├╝rde so einen alexithymischen Pickel am Hintern schon vermissen?) sinnvoll, sich in Metzger-, J├Ąger-, Antiveganer-, Splatter-, Gore-, Snuff-Foren usw. umzuh├Âren.

Achim

Re: verschollene veganerIn

Autor: nicolas | Datum:
Liebe Trudy,

Kannst du bitte den Namen aus deinem beitrag entfernen.


Alles ist gekl├Ąrt und ich w├Ąre froh, wenn nicht jeder der meinen namen eingibt auf diesen blog st├Âsst.


Herzlichen Gruss

O.