Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
Nivea Creme

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 2

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Nivea Creme

Autor: Jay | Datum:
Antwort auf Anfrage nach Baukasten (habe aber noch eine Frage nach Tiertests hinzugef├╝gt).




NIVEA Creme / Tierversuche


Sehr geehrte Frau Jay,



vielen Dank f├╝r Ihre E-Mail und das Interesse an unseren Produkten und den darin enthaltenen Inhaltsstoffen. Sie erkundigten sich danach, ob die NIVEA Creme vegan ist.



Dies ist nicht der Fall, da diese Wollwachsalkohole (Lanolin Alcohol) enth├Ąlt.



Gerne beantworten wir Ihre Frage, ob f├╝r die Entwicklung von Kosmetik-Produkten aus dem Hause Beiersdorf Tierversuche durchgef├╝hrt werden.



Die Beiersdorf AG ist ein weltweit t├Ątiger Kosmetikhersteller und f├╝hlt sich daher einem besonders verantwortungsbewussten Handeln verpflichtet. Dies umfasst s├Ąmtliche Bereiche unseres Unternehmens.



In Deutschland sind Tierversuche zur Pr├╝fung von Kosmetika seit 1998 verboten. Schon seit vielen Jahren vor dem Verbot f├╝hrt Beiersdorf f├╝r kosmetische Produkte keine Tierversuche mehr durch und l├Ąsst sie auch nicht extern durchf├╝hren. Insofern tragen wir nicht nur den W├╝nschen vieler Kunden, sondern auch dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung und entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen Rechnung.



Die Auswahl geeigneter Inhaltsstoffe in Verbindung mit neuen Technologien erlaubt eine Best├Ątigung der guten Vertr├Ąglichkeit eines Produktes ohne den Einsatz von Versuchstieren.



Das geltende Chemikalienrecht verlangt zahlreiche Unterlagen f├╝r die Bewertung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit, die f├╝r jeden neuen Rohstoff einmal durchgef├╝hrt werden muss. Es gibt allerdings bis heute nicht f├╝r alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Fragestellungen Ersatzmethoden, d.h. solche Methoden, die ohne den Einsatz von Versuchstieren verl├Ąssliche Ergebnisse liefern. Dazu geh├Ârt beispielsweise die Frage, ob ein Stoff Allergien ausl├Âsen kann. Diese Untersuchungen sind f├╝r alle Stoffe erforderlich, unabh├Ąngig davon, ob sie als kosmetische Rohstoffe verwendet werden oder nicht und werden in der Regel von den Rohstoffherstellern durchgef├╝hrt.



Die h├Âchstm├Âgliche Sicherheit unserer Verbraucher und die Vertr├Ąglichkeit unserer kosmetischen Produkte gew├Ąhrleisten wir durch die sorgsame Auswahl der jeweiligen Inhaltsstoffe. Dabei sind so genannte In-vitro-Methoden, d.h. tierversuchsfreie Untersuchungen im Reagenzglas, von gro├čer Bedeutung. Bei akzeptablen In-vitro-Ergebnissen ├╝berpr├╝fen wir die Vertr├Ąglichkeit und Wirkung von Entwicklungs- und Fertigprodukten anschlie├čend an freiwilligen Probanden ("in vivo").



Beiersdorf arbeitet seit ca. 20 Jahren, auch zusammen mit anderen gro├čen internationalen Kosmetikherstellern und Fachgremien, erfolgreich an der Entwicklung von In-vitro-Alternativen zu Tierversuchen. Beiersdorf ist hier eines der f├╝hrenden und besonders bekannten sowie akzeptierten forschenden Unternehmen weltweit.



Informationen zu unserem Unternehmen hinsichtlich des Tierschutzes finden Sie auch auf unserer Webseite unter: http://www.nachhaltigkeit.beiersdorf.de,siehe dort unter Nachhaltigkeit, Produkte, Tierschutz.



Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.



F├╝r weitere Fragen zu diesem Vorgang stehen wir Ihnen gern zur Verf├╝gung. Von Montag bis Freitag k├Ânnen Sie uns in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr unter der oben angegebenen Nummer erreichen.



Mit freundlichen Gr├╝├čen


Beiersdorf AG

Marketing Gesch├Ąftsbereich Deutschland

Verbraucherservice



Susanne M├Âckel

Re: Nivea Creme

Autor: Jay | Datum:
Aber das wisst ihr wahrscheinlich alles schon und ich spam das Forum mit doppel-Posts zu. ^^