Foren├╝bersicht RSS

Videodokumentation:
Lierre Keith Interview (Vitamin A,K2,E nicht in pflanzlicher Nahrung)

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 4

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Lierre Keith Interview (Vitamin A,K2,E nicht in pflanzlicher Nahrung)

Autor: auelb | Datum:
Was sagt ihr zu Lierre Keith! Mich als Neuveganer irritieren solche Videos schon.
In diesem Interview http://www.youtube.com/watch?v=rNON5iNf07o behauptet sie ab 5:15 die Vitamine A,D,K2,E w├╝rden in pflanzlicher Nahrung nicht vorkommen und mensch stirbt ohne diese. Klar Vit D bekommt man nur durch Sonnenlicht oder Supplement, aber ansonsten l├╝gt sie meiner Meinung nach.

Hat jemand eine Idee wie eine Person nach 20 Jahren Veganismus sich so entwickeln kann wie Lierre Keith?

Re: Lierre Keith Interview (Vitamin A,K2,E nicht in pflanzlicher Nahrung)

Autor: Kr├╝mel | Datum:
auelb schrieb:
>
> Was sagt ihr zu Lierre Keith!

Die Rezension zu ihrem Buch zeigt sehr deutlich, was man von ihren antiveganen Erg├╝ssen halten kann:
http://tierrechtsforen.de/1/7645/9483

> In diesem Interview
> http://www.youtube.com/watch?v=rNON5iNf07o behauptet sie ab
> 5:15 die Vitamine A,D,K2,E w├╝rden in pflanzlicher Nahrung
> nicht vorkommen und mensch stirbt ohne diese. Klar Vit D
> bekommt man nur durch Sonnenlicht oder Supplement, aber
> ansonsten l├╝gt sie meiner Meinung nach.

Zitat: Vitamin A kann aus dem Provitamin A vom K├Ârper hergestellt werden. Dieses ist in rotem und gelbem Gem├╝se (Tomaten, Karotten), gr├╝nem Blattgem├╝se und gelbem Obst enthalten und wird au├čerdem vielen Margarinesorten zugef├╝gt.


Zitat: Vitamin D (Cholecalciferol) kommt in Pflanzen kaum vor (in geringen Mengen in Avocados, Pflanzen├Âl und Pilzen), kann aber vom K├Ârper synthetisiert werden, wenn die Haut dem Tageslicht ausgesetzt wird. Das so im Sommer produzierte Vitamin D h├Ąlt sich ├╝ber viele Monate, so da├č es auch im Winter noch verf├╝gbar ist. Au├čerdem wird Margarine h├Ąufig Vitamin D zugesetzt.

Siehe auch: http://veganekinder.de/vitamin-d

Zitat: Vitamin E (Tocoferol) kommt in Pflanzen├Âl, N├╝ssen und Samen sowie Vollkorngetreideprodukten vor.

Vitamin K (Phyllochinon und Menachinon) findet sich in Gem├╝se und Getreide und wird von Darmbakterien synthetisiert.

Quelle: http://maqi.de/txt/nahrung.html

Re: Lierre Keith Interview (Vitamin A,K2,E nicht in pflanzlicher Nahrung)

Autor: Achim St├Â├čer | Datum:
Einfaches googeln nach den genannten Vitaminen entlarvt das doch schon ...

> Hat jemand eine Idee wie eine Person nach 20 Jahren
> Veganismus sich so entwickeln kann wie Lierre Keith?

Wie kommst Du auf die Idee, dass sie vegan gewesen sei? Weil sie das behauptet?

Achim

Ex-Pseudoveganerin Keith entlarvt sich selbst

Autor: auelb | Datum:
> Wie kommst Du auf die Idee, dass sie vegan gewesen sei? Weil
> sie das behauptet?

Ja dachte ich, sie sagt es n├Ąmlich immer wieder in Interviews.

In diesem Interview http://www.kpfa.org/archive/id/64995 ab 00:05:30, gibt sie zwar nicht ihre L├╝gen zu, r├Ąumt aber ein, sich in ihrer angeblich veganen Zeit, mit Eiern und Milchprodukten vollgestopft zu haben, wenn immer sich die Gelegenheit bot. Weiters behauptet sie in dem Interview, Veganer w├╝rden einmal pro Woche schummeln und Rindfleisch essen. Damit f├╝hrt sie ihre Behauptung vegane Ern├Ąhrung mache krank, selbst ad absurdum, da die vermeintlich vegane Ern├Ąhrung ja dann keine vegane w├Ąre sondern eine Omnivore. Vielleicht ist Lierre Keith einfach (physisch) krank geworden weil sie sich mit tierischen Produkten vollgestopft hat.

Wie jemand sich jemand nach 20 Jahren vom Veganismus abwenden kann ist also nun gekl├Ąrt. Sie war nie eine Veganerin, sondern missbraucht das Wort nur, um dem Veganismus zu schaden, und ihre Primitivismuslehre zu verbreiten.