Foren√ľbersicht RSS

Komplementärforum:
Komplementärforum-Plagiat

Anzahl Beiträge in diesem Thread: 7

Hinweis: Momentan können keine Beiträge erstellt werden.

Komplementärforum-Plagiat

Autor: Achim Stößer | Datum:
Auf was f√ľr Ideen manche Leute kommen - da hat doch tats√§chlich jemand ein "Komplement√§rforum" eingerichtet mit folgendem Begr√ľ√üungstext:

In vielen Foren werden oft interessante Themen diskutiert. Leider ist die zuständigen Forenpolitik oft wenig tolerant, wenn es darum geht solche Meinungen, die erheblich von der eigenen abweichen, zu tolerieren und löschen diese Beiträge dann.
Dieses Forum bietet daher die M√∂glichkeit Beitr√§ge und Diskussionen, die aus anderen Foren entfernt wurden weiterzuf√ľhren. Trotzdem m√∂chten wir sie bitten, die Diskussion in einem vern√ľnftigen Ton fortzuf√ľhren und nicht gegen geltendes Recht zu versto√üen.


An sich ja eine gute Idee, wenn auch nicht gerade seine eigene ...

Nur war der einzige Sinn und Zweck des Forums (das bereits wiedee gelöscht wurde), dessen anonymer Betreiber sich "Peta-Apologet" nannte, folgender Erguß:


Zensur auf den Antispe-Foren

Autor: Peta-Apologet
Datum: 20.07.01 22:40

Wie auf http://www.megaforum-3.de/cgi-bin/mf_beitrag03.cgi?f=11662&h=11662&b=320567&s=1&w=0 nachzulesen ist, wurden von der Forenleitung zum wiederholten Male Beiträge gelöscht.
Es scheint so, als w√§ren kritische √Ąu√üerungen zum Seitenbetreiber nicht erw√ľnscht. Dieser Wunsch ist nat√ľrlich zu respektieren.
Es w√§re daher sch√∂n, wenn die von der L√∂schung betroffenen Autoren, ihre Beitr√§ge an dieser Stelle erneut posten w√ľrden, um die Diskussion an dieser Stelle unter toleranter und stressfreier Atmosph√§re fortzuf√ľhren.

Vielen Dank


Die √ľblichen L√ľgen: kritische Beitr√§ge sind hier sehr wohl erw√ľnscht - sofern sie den Forenrichtlinien entsprechen und insbesondere dazu geeignet sind, Tierrechte, Tierbefreiung, Antispeziesismus und Veganismus und zu f√∂rdern. Was von christlichen Sermons, "Hunde sind Fleischfresser und daher nicht vegan zu ern√§hren"-Propaganda oder der Aussage, Maqi sei "Zum Kotzen! Krimineller Verein!", um einige Beispiele f√ľr gel√∂schte Beitr√§ge zu nennen, nun nicht gesagt werden kann.

Schade eigentlich, da√ü das Plagiat-Forum weg ist, ich h√§tte ihm gew√ľnscht, da√ü er sich mit dem M√ľll, den manche Leute hier ins Forum zu kippen m√ľssen meinen, herumschlagen darf ... aber wom√∂glich sind einige seinem Aufruf nachgekommen, und er mu√üte feststellen, da√ü sich das mit seinem "in einem vern√ľnftigen Ton fortzuf√ľhren und nicht gegen geltendes Recht zu versto√üen" nicht vereinbaren l√§t (na gut, da bin ich jetzt vielleicht etwas naiv, was die Einsichtsf√§higkeiten des selbsternannten "Peta-Apologeten" angeht ;-) ).

Schon bemerkenswert, wof√ľr manche Leute Zeit haben (die nun wirklich besser in andere Dinge investiert w√ľrde).

Achim

Re: Komplementärforum-Plagiat

Autor: Achim Stößer | Datum:
Die Dummheit stirbt nie aus - und wird immer dreister. Jetzt gibt es das "Antispe - Komplementärforum":

>>>
Das Forum f√ľr Peta-Apologeten, Pseudoveganer, Radix-Apologeten und andere widerliche Pseudotierrechtler.
Charta:
Foren, wie diejenigen von vegan.de - wobei pseudovegan.de eher passen w√ľrde - , vegan-welt.de - wohl auch eher pseudovegan-welt.de - erfreuen sich schon seit l√§ngerer Zeit zunehmender Beliebtheit. Diese Foren haben jedoch leider alle einen Nachteil: "Die Forenpolitik l√§√üt meist, statt [..] Unfug zu l√∂schen oder Falschinformationen [...] zumindest zu korrigieren, im Gegenteil eine Flut inakzeptabler Desinformation zu, oft werden gar statt spezisistischer Beitr√§ge die wenigen zutreffenden, weil die Wahrheit unbequem ist und als 'aggressiv' fehlinterpretiert wird, entfernt." Daher hat eine "Tierrechts"initiative namens Maqi eine eigenes "Komplement√§rforum" er√∂ffnet, um auf solche Eintr√§ge einzugehen, und eventuell folgende "Desinfomartion" zu l√∂schen.
Aus dieser Situation ergibt sich nun ein Problem: Die von Achim St√∂√üer und anderen Maqiphilen als "Pseudoveganer", "kontraproduktive" Schw√§tzer etc. Entlarvten haben keine M√∂glichkeit mehr sich gegen die aggressive Polemik der Maqi-Apologeten zu verteidigen, da diese die eigenen Foren radikal zensieren. Dieses Forum bietet daher die M√∂glichkeit, solche Beitr√§ge aus den "Antispe"-Foren zu zitieren und zu beantworten, bzw. gel√∂schte Beitr√§ge erneut zu posten, ohne anschlie√üend mit weiteren sinnlosen Reaktionen √ľberschwemmt bzw. zensiert zu werden.
<<< http://www.myphorum.de/forum/newest.php?f=2878&anzahl=10

Manche Leute haben offesichtlioch nichts Vern√ľnftiges zu tun ...

Achim

Was ist ein Wörterbuch?

Autor: Achim Stößer | Datum:
>was ist vernunft ?

"Der bewu√üt gebrauchte Verstand, Einsicht, Besonnenheit" (Wahrig). Also etwas, √ľber das jemand, der hier eine Frage stellt, die durch Nachschlagen im W√∂rterbuch zu kl√§ren ist, offensichtlich nicht verf√ľgt.

Achim

wortkarg

Autor: Iris | Datum:
>bist du vern√ľnftig ?

Kannst Du immer nur 3 Wörter schreiben (oh nein, vorhin auf veggielove hast Du sogar einen Beitrag mit 5 Wörtern geschrieben!)?

Iris

Re: Re: Komplementärforum-Plagiat

Autor: Achim Stößer | Datum:
Tsts, nun wurde es doch selbst tierrechtsfeindlichsten Foren (wie dem der Veggielover) bekanntsgemacht, und trotzdem schriebt niemand einen Beitrag da drin. Oooooch ...

Achim