Foren√ľbersicht RSS

Produktanfrageforum:
Schneekoppe

Anzahl Beiträge in diesem Thread: 7

Hinweis: Momentan können keine Beiträge erstellt werden.

Schneekoppe

Autor: Sabine | Datum:
Sehr geehrte Frau xxx,

wir bestätigen den Eingang Ihrer EMail, mit dem Sie uns nach
unseren veganen SCHNEEKOPPE-Produkten fragen. Insbesondere möchten Sie
nähere Informationen zu unseren Bratlingen und unserem Apfelessig erhalten.
Zun√§chst m√∂chten wir uns f√ľr das mit Ihrer Anfrage gezeigte
Vertrauen in uns und unsere Produkte bedanken.
Da wir unsere Produkte nicht auf die Abwesenheit von
tierischen Bestandteilen untersuchen, k√∂nnen wir Ihnen eine Garantie f√ľr die
Abwesenheit dieser nicht geben.
Über bestimmte Zutaten könnten Spuren der oben genannten
Bestandteile in das Endprodukt gelangen.
Wir best√§tigen Ihnen aber gern, dass laut Rezeptur f√ľr die
in der Anlage markierten Produkte keine tierischen Zutaten eingesetzt
werden.
Weiterhin haben Sie an uns die Anfrage gestellt, ob speziell
unsere Bratlinge sowie unser Apfelessig naturtr√ľb vegan sind. Bei allen
unseren Bratlingen (Mehrkornbratlinge, Gem√ľsebratlinge,
Kräuterbratlinge) sind die Zutaten auf der Verpackung aufgelistet.
Hinsichtlich des Paniermehls können wir Ihnen mitteilen, dass dieses bei
allen Bratlingen aus Weizenmehl, Salz und Hefe besteht.
F√ľr unseren Apfelessig k√∂nnen wir Ihnen zusichern, dass
keine Klärung mit Gelatine erfolgt. Der Essig wird aus ganzen, vollreifen
√Ąpfeln gewonnen. Diese √Ąpfel werden auf nat√ľrlichen Streuobstwiesen
angebaut und gepfl√ľckt. Aus ihnen wird auf biologische Weise, ungeschwefelt
und ohne Zusatz von Zucker, der Apfelwein gewonnen. Mit Hilfe von
Essigsäurebakterien wird der Alkohol des Apfelweins biologisch zu Essig
oxidiert (Umwandlung durch Sauerstoff). Anschließend reift dieser Rohessig
in Holzfässern und bildet dabei sein volles Aroma aus. Somit behält der
SCHNEEKOPPE Obstessig den vollen Geschmack der reifen √Ąpfel.
Das sorgfältige Herstellungsverfahren und regelmäßige
Qualit√§tspr√ľfungen garantieren eine gleichbleibend hohe Qualit√§t des
SCHNEEKOPPE Obstessigs.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben
und verbleiben

mit freundlichen Gr√ľ√üen

SCHNEEKOPPE GmbH & Co.


i.A. Martin Junior i.A. Heidrun Seidel

Re: Schneekoppe

Autor: Jay | Datum:
Sehr geehrte Frau Kus,

in Ihrer Email vom 7. Auguat 2008 haben Sie eine Anfrage zu unseren SCHNEEKOPPE Produkten gestellt. Sie bitten uns um Informationen, welche Produkte f√ľr eine vegane Ern√§hrung geeignet sind. Zun√§chst m√∂chten wir uns f√ľr das damit gezeigte Interesse an unseren Produkten bedanken.

Da wir die Produkte nicht auf die Abwesenheit von tierischen Bestandteilen untersuchen, k√∂nnen wir Ihnen eine Garantie f√ľr die Abwesenheit dieser nicht geben. √úber bestimmte Zutaten k√∂nnten Spuren der oben genannten Bestandteile in das Endprodukt gelangen.

Wir best√§tigen Ihnen aber gern, dass laut Rezeptur f√ľr die in der Anlage markierten Produkte (x) keine tierischen Bestandteile oder tierische Zutaten eingesetzt werden. Auf den Verpackungen unserer Produkte sind alle Zutaten und Einzelzutaten der zusammengesetzten Zutaten den lebensmittelrechtlichen Anforderungen entsprechend deklariert.

Zudem möchten wir Ihnen die folgenden Zusatzinformationen geben.
1. Die von uns eingesetzten Lecithine werden aus Soja und Raps gewonnen.
2. Durch die im SCHNEEKOPPE Diät-Cremiger Genuss und Diät-Sirup enthaltenen Aromen ist Milch enthalten.
3. Das Eiwei√ü in den SCHNEEKOPPE Di√§t Mandelh√∂rnchen und Di√§t Mini-Nussecken stammt aus H√ľhnereiwei√ü.
4. Die Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren sind pflanzlichen Ursprungs.
5. Die SCHNEEKOPPE Diät Pralinen Auslese, Diät Pralinen Gala, Diät Mini-Nussecken und die Diät Waffel Milch-Vanille werden mit Butterreinfett hergestellt.
6. Die Milchsäure wird durch die Fermentation von Zucker hergestellt.
7. Bei der Schönung unseres SCHNEEKOPPE Klaren Apfelessigs werden die Mineralien Kieselsol und Bentonit sowie Gelatine eingesetzt.
8. In dem SCHNEEKOPPE Soja Drink Waldbeere wird der Farbstoff Echtes Karmin verwendet.

Hinsichtlich des Klebers unserer Etiketten und Verpackungen k√∂nnen wir Ihnen keine allgemeing√ľltige Antwort geben. Aufgrund der Vielzahl unserer SCHNEEKOPPE Produkte, die an verschiedenen Produktionsstandorten hergestellt werden, werden auch entsprechend verschiedene Leime eingesetzt.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen hilfreich gewesen zu sein und w√ľrden uns freuen, Sie auch weiterhin zu unseren treuen Kunden z√§hlen zu d√ľrfen.



Freundliche Gr√ľ√üe



SCHNEEKOPPE GmbH & Co. KG





i.A. Harriet Bock-Pape i.A. Heidrun Seidel



Am Bauhof 13 - 15

21218 Seevetal

DEUTSCHLAND



Schneekoppe GmbH & Co. KG . Postfach 11 53 . 21206 Seevetal . Deutschland .



Kommanditgesellschaft . Sitz: Seevetal . Amtsgericht L√ľneburg HRA 110226 . pers√∂nlich haftende Gesellschafterin: Schneekoppe Beteiligungs GmbH

Sitz: Seevetal . Amtsgericht L√ľneburg HRB 110657 . Gesch√§ftsf√ľhrer: Claudia Stenske . Carsten Nicolaisen . Berndt Sanio (Vors.)

Re: Schneekoppe Liste

Autor: Achim Stößer | Datum:
Grundsätzlich sind solche Listen nutzlos, um vegsane Produkte zu ermitteln. Die dortige "vegan"-Definition ("frei von tierischen Bestandteilen") ist falsch. Viele der als vegan gekennzeichneten sind potentiell unvegan (etwa wegen der zugesetzten Vitamine und/oder deren Trägerstoffe).

Umgekehrt funktioniert es aber: wenn da schon etwas als unvegan gekennzeichnet ist (etwa ein Essig, der dann wohl gelatingeklärt ist o.ä.) kann es ausgeschlossen werden.

Achim

Läuse in der Sojamilch

Autor: Achim Stößer | Datum:
>8. In dem SCHNEEKOPPE Soja Drink Waldbeere wird der Farbstoff Echtes Karmin verwendet

Naja, das steht ja eh drauf, die anderen "Zusatzinformationen" sind teilweise aber ganz interessant.


Achim

Schneekoppe - neue PA, neue Liste... :-/

Autor: Liliales | Datum:
Zitat: in Ihrer Email vom 1. Oktober 2010 bitten Sie uns um Informationen √ľber SCHNEEKOPPE-Produkte, die f√ľr eine vegane Ern√§hrung geeignet sind. Zun√§chst m√∂chten wir uns f√ľr das damit gezeigte Interesse an unseren Produkten bedanken.



Da wir die Produkte nicht auf die Abwesenheit von tierischen Bestandteilen untersuchen, k√∂nnen wir Ihnen eine Garantie f√ľr die Abwesenheit dieser nicht geben. √úber bestimmte Zutaten k√∂nnten Spuren in das Endprodukt gelangen.



Wir best√§tigen Ihnen aber gern, dass laut Rezeptur f√ľr die in der Anlage markierten Produkte (x) keine tierischen Bestandteile oder tierische Zutaten eingesetzt werden. Auf den Verpackungen unserer Produkte sind alle Zutaten und Einzelzutaten der zusammengesetzten Zutaten den lebensmittelrechtlichen Anforderungen entsprechend deklariert.



Hinsichtlich der Etiketten und Verpackungen k√∂nnen wir Ihnen keine allgemeing√ľltige Antwort geben. Aufgrund der Vielzahl unserer SCHNEEKOPPE Produkte, die an verschiedenen Produktionsstandorten hergestellt werden, werden auch entsprechend verschiedene Verpackungen oder Kleberleime eingesetzt.


Interessant bei der Liste ist, dass der "Cremige Genuss" (der mich am meisten interessieren w√ľrde) nun angeblich vegan ist, obwohl er doch vor 2 Jahren noch Milchbestandteile im Aroma hatte...

Re: Schneekoppe - neue PA, neue Liste... :-/

Autor: Liliales | Datum:
Zitat:
als weitere Zusatzinformationen können wir Ihnen lediglich Folgendes aufgeben:

1. Die von uns eingesetzten Lecithine werden aus Soja und Raps gewonnen.
2. Die Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren sind pflanzlichen Ursprungs.
3. Die SCHNEEKOPPE Diät Pralinen Auslese und die Diät Waffel Milch-Vanille werden mit Butterreinfett hergestellt.
4. Die Milchsäure wird durch die Fermentation von Zucker hergestellt.
5. Bei der Schönung unseres SCHNEEKOPPE Klaren Apfelessigs werden die Mineralien Kieselsol und Bentonit sowie Gelatine eingesetzt.

Weitergehende Informationen liegen uns von unseren verschiedenen Produktionsst√§tten jedoch nicht vor und wir k√∂nnen Sie dahingehend nur auf die von uns zur Verf√ľgung gestellte Liste "Vegane SKD Produkte" verweisen. Wir hoffen Ihnen dennoch mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.