Foren├╝bersicht RSS

Produktanfrageforum:
Odol-med3 Mundhygieneprodukte

Anzahl Beitr├Ąge in diesem Thread: 3

Hinweis: Momentan k├Ânnen keine Beitr├Ąge erstellt werden.

Odol-med3 Mundhygieneprodukte

Autor: Anton | Datum:
Hallo zusammen,

angefragt habe ich bzgl. der Zahncremes und Mundsp├╝ll├Âsungen der Marke Odol-med3.
So lautete Miene Anfrage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer mehr Menschen leben aus ethischen Gr├╝nden vegan - vermeiden also alle Tierprodukte. Ich w├╝rde mich gern bei Ihnen erkundigen, ob die folgenden Zahnpflegeprodukte Ihrer Marke Odol Med 3 f├╝r Veganer geeignet sind:

- Die Zahncremes Odol Med 3 Original/Mint/Atmeklar Eisfrisch/Pro Clean/40 Plus/Extreme/Extreme Snaftes Zahnweiss
- Die Mundsp├╝ll├Âsungen Odol Med 3 Zahnfleisch Aktiv/Multi Aktiv/Samtweiss Polarfrisch/Extreme

Ich w├Ąre Ihnen dankbar, wenn Sie mir dazu Angaben zu den folgenden Punkten machen k├Ânnten:

a) welche Zutaten f├╝r die genannten Produkte verwendet werden (inklusive solcher, die laut Gesetz keine sind bzw. nicht deklariert werden m├╝ssen) - und ob darunter Zutaten tierischer Herkunft sind
b) woraus die zusammengesetzten bzw. synthetisierten Zutaten zusammengesetzt/synthetisiert sind
c) welche Produktionshilfsstoffe verwendet werden (auch wenn diese im Endprodukt nicht mehr oder kaum noch vorhanden sind)
d) welche entsprechenden Aussagen f├╝r die Verpackungsmaterialien gelten (ob z.B. f├╝r die Etikettierung kaseinhaltiger Kleber verwendet wird)
e) ob f├╝r die Entwicklung der Odol Med 3-Produkte Tierversuche durchgef├╝hrt bzw. in Auftrag gegben werden

Sollte es unter den Odol Med 3-Produkten weitere, potentiell vegane Produkte geben, w├╝rde ich entsprechende Informationen dar├╝ber nat├╝rlich ebenfalls begr├╝├čen.
F├╝r R├╝ckfragen stehe ich gern zur Verf├╝gung. Ich bedanke mich im Voraus vielmals f├╝r Ihre Bem├╝hungen.

Mit freundlichen Gr├╝├čen,
***


Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr ***,



haben Sie vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.



Gerne teilen wir Ihnen mit, dass unsere Mundhygieneprodukte der Marken Odol, Odol-med3, Sensodyne, Parodontax, Corega und Chlorhexamed frei von tierischen Bestandteilen sind. Ob bei der Rohstoffgewinnung Bestandteile tierischen Ursprungs zum Einsatz kommen, k├Ânnen wir nicht best├Ątigen.



Bez├╝glich Ihrer Frage zu Tierversuchen k├Ânnen wir Ihnen mitteilen, dass die von uns angebotenen Mundhygieneprodukte nicht an Tieren getestet werden.



Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben



mit freundlichen Gr├╝├čen

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG

- Wissenschaftliche Information -

Dr. Thomas Nahde Petra Stuiber





_________________________________________________________________________

Die Hervorhebungen stammen nicht von mir.
Offenbar k├Ânnen sie nicht ausschlie├čen, dass bei der Rohstoffgewinnung Tierprodukte verwendet werden, und sehr ausf├╝hrlich war die Antwort auch nicht. Meint Ihr, es w├Ąre hier sinnvoll, irgendwas genauer nachzufragen?

Re: Odol-med3 Mundhygieneprodukte

Autor: Andreas Plopp | Datum:
http://www.gsk.com/research/our-use-of-animals.html

Re: Odol-med3 Mundhygieneprodukte

Autor: Tobi | Datum:
Wieder einmal: Bitte nicht einfach nur Links hinklatschen.

Siehe auch hier -> http://tierrechtsforen.de/links


Tobi

[Edit: Ungeachtet dessen: In den FAQs im Link von Andreas Plopp ist ├╝brigens ganz anderes zu lesen, als GSK in seiner Antwort an Anton sagt.]