ForenĂŒbersicht RSS

Administrative Hinweise:
Nazi-Mails

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 2

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Nazi-Mails

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Derzeit wird so manches Postfach ĂŒberschwemmt von einer Flut von Mails mit auslĂ€nderfeindlichem Hintergrund mit Titeln wie "Multi-Kulturell = Multi-Kriminell", "Massenhafter Steuerbetrug durch auslaendische Arbeitnehmer", "4,8 Mill. Osteuropaeer durch Fischer-Volmer Erlass", "Deutsche Buerger trauen sich nicht ...", "Paranoider Deutschenmoerder kommt in Psychiatrie", "Blutige Selbstjustiz" usw. usw.

Die Absender dieser Mails sind gefĂ€lscht und werden willkĂŒrlich Email-Listen entnommen.

Unter diesen Absendern sind u.a. frei erfundene sowie real existierende Emailadressen von uns (*@antispe.de).

Auf die Versendung dieser Mails mit gefĂ€lschtem Absender haben wir selbstverstĂ€ndlich keinen Einfluß.

Achim

Re: Nazi-Mails

Autor: Rudi S. | Datum:
Folgende Info dazu bekam ich heute nachmittag auf Anfrage (hier kam auch massiv derartiges an) von www.hoax-info.de

Die Mails werden von einer Sober-Variante (McAfee: Sober.q)
verschickt. Siehe auch:
http://www.viruslist.com/en/weblog

Mit dem Wurm Sober.p infizierte PCs laden sich den Sober.q
herunter und spammen diese Mails statt eine Kopie des Wurms.
Das gab es letztes Jahr schonmal, mit Sober.g/.h, ebenfalls
Mitte Mai.

Viele Gruesse aus Berlin