ForenĂŒbersicht RSS

Produktanfrageforum:
ECOVER nicht vegan???

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 22

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

ECOVER nicht vegan???

Autor: markus89 | Datum:
[Beitrag verschoben aus Veganismusforum, bitte Forenbeschreibung beachten - Moderator]

Hallo
hab grade mal die negativliste vom tierschutzbund gelesen.
da stand auch ecover drauf, obwohl ich bei denen immer dachte, dass die komplett tierversuchsfrei sind, weil es die ja auch in vielen veganen VersandhÀusern gibt und weil ecover auch viele veganer benutzen die ich jetzt kenne.
hat jemand da genauere infos?
mfg
markus

Re: ECOVER nicht vegan???

Autor: Tanja | Datum:
Hallo Markus,
habe ich eben auch erst gesehen; könnte daran liegen, daß deren Produkte bzw. verwendete Rohstoffe noch nach 1979 im Tierversuche getestet wurden (Ecover wurde wohl auch erst 1980 gegrĂŒndet?). Deren Angaben lesen sich jedenfalls, was Tierversuche angeht, soweit (ich das berurteilen kann) gut:
http://www.ecover.com/english/html/dierproeven.htm

Tanja

Re: ECOVER nicht vegan???

Autor: das schaf | Datum:
zu ecover fĂ€llt mir ein, dass die auf jeden fall ein unveganes spĂŒlmittel haben mit molke... sieht fast genau so aus wie das vegane, nur klein gedruckt steht das drauf, darum hat mir meine mutter das mal versehentlich mitgebracht :( wir wussten beide bisher nicht, dass sie auch unveganes zeug haben, weil wir nur die veganen produkte kannten. also ist es zumindest leider keine rein vegane firma... wĂ€re ja auch zu schön gewesen.
grĂŒĂŸe
*das schaf*

unveganes SpĂŒlmittel

Autor: Tanja | Datum:
MĂŒĂŸte hier gleich das erste sein: http://www.ecover.com/english/html/products/afwas.htm

Tanja

Re: unveganes SpĂŒlmittel

Autor: markus89 | Datum:
@tanja
ja stimmt das denke ich auch, werde aber bei gelegenheit mal den tsb anmailen wegen ecover, aber die das waschmittel das wir haben trÀgt auch das vegan label der vegan society in england, also ich gehe mal schwer davon aus das das vegan ist.
@schaf
jap das gibt es bei uns im bioladen auch, hÀtt ich einmal auch fast gekauft, hab es dann aber z.g. gesehen.
mfg
markus

Anfrage

Autor: markus89 | Datum:
Hier meine Anfrage an den Tierschutzbund:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin jetzt seit lĂ€ngerer Zeit Veganer und benutze daher keine Kosmetika oder Waschmittel etc., die an Tieren getestet werden, ihre Positivliste hat mir dabei schon sehr geholfen. Jetzt aber zu meiner Frage: Es gibt da ja auch eine "Negativliste", auf der auch die Firma "Ecover" draufsteht. Ecover ist aber bei sehr vielen Vegan-VersĂ€nden erhĂ€ltlich, haben das "Vegan-Label" der Vegan-Society England und weisen auf ihrer Homepage auch eindeutig auf Tierversuchsfreiheit hin(http://www.ecover.com/english/html/dierproeven.htm). Können sie mir sagen, warum die Firma nicht auf der Positivliste steht? WĂŒrde mich sehr interessieren und viele andere Veganer sicher auch.
Vielen Dank
Markus ***

mfg
markus

Antwort

Autor: markus89 | Datum:
Sehr geehrter Herr ***,(ich lass den scheiß nachnamen jetzt drin;-)

herzlichen Dank fĂŒr Ihre E-Mail vom 18.10.2004 und Ihr Interesse an der Verwendung „heute tierversuchsfreier“ Kosmetika. Wir empfehlen Ihnen daher die Produkte der Firmen unserer Kosmetik-Positivliste. Sie können uns diesbezĂŒglich auf unserer Website www.tierschutzbund.de besuchen und diese BroschĂŒre auch downloaden.

Die Firma Ecover wurde vor lĂ€ngerer Zeit auf der Kosmetik-Positivliste des Deutschen Tierschutzbundes e.V. gefĂŒhrt, musste aber aufgrund einer RichtlinienĂ€nderung gestrichen werden.

Weitere Informationen liegen uns leider nicht vor.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen dennoch behilflich gewesen zu sein. Gerne beantworten wir weitere Fragen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen


Inge Bach

Sekretariat des BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrers

Deutscher Tierschutzbund e.V.
Baumschulallee 15
53115 Bonn
Fon: +49 (228) 60496-0
Fax: +49 (228) 60496-40
www.tierschutzbund.de

Re: Antwort

Autor: Tanja | Datum:
Hm, vielleicht kannst du ja noch mal nachfragen, was das denn fĂŒr eine RichtlinienĂ€nderung war? Und ĂŒberhaupt, Richtlinie bei wem denn, bei Ecover oder dem Tierschutzbund?
Wenn Du nicht mehr nachfragen willst, sag Bescheid, denn jetzt interessiert mich das jedenfalls brennend. ;-)
Tanja

Re: Antwort

Autor: markus89 | Datum:
Ok kann ich machen, obwohl ich denke, dass ich nicht mehr viel Informationen darĂŒber bekomm("Weitere Informationen liegen uns leider nicht vor.").

Sehr geehrte Damen und Herren
können sie mir vielleicht sagen, wegen welcher RichtlinienÀnderung Ecover von der Liste gestrichen wurde?
Vielen Dank
Markus ***

Ok, werde die Antwort dann posten.
markus

Re: Antwort

Autor: Pan Tau | Datum:
Hallo markus89,

da ich selber großer Ecover-Fan bin, wĂŒrde mich sehr interessieren, ob Du jemals ein Antwort auf Deine Anfrage erhalten hast.

Gruß & Danke,
Pan Tau

Re: Antwort

Autor: markus89 | Datum:
Hab ich bis jetzt noch nicht:-(
aber ich glaub ich schreib jetzt gleich mal ne neue.
Markus

Re: Antwort

Autor: Edeltraud Kettel | Datum:
Guten Abend,

ich frage mich, wenn ecover tatsĂ€chlich ohne tierversuche arbeitet, warum steht dann auf der rĂŒckseite der reinigungsmittel nicht das vergan zeichen, das nur die firmen verwenden dĂŒrfen, die völlig ohne tierversuche auskommen?

Über eine Antwort wĂŒrde ich mich sehr freuen

Re: Antwort

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Ecover macht Tierversuche mit Wasserflöhen. Einfach mal die Suchfunktion bemĂŒhen.

Achim

Antwort von Ecover

Autor: markus89 | Datum:
[Zur besseren Lesbarkeit Zitate reformatiert - Moderator]

Hallo
nachdem ich den Tierschutzbund nach der RichtlinienĂ€nderung gefragt haben, haben die mir die gleiche Mail nochmal geschickt wie oben. Also habe ich mich direkt an Ecover gewandt und diese nach nach der Änderung gefragt. Hier die Mail:(sind nicht weiter darauf eingegangen)
Zitat:
Sehr geehrter Herr ***,
in der Anlage ĂŒbersenden wir Ihnen unsere Haltung zu Tierversuchen. Ecover hat noch nie und wird auch nie Tierversuche durchfĂŒhren oder derartige AuftrĂ€ge an Dritte erteilen. Das war, ist und wird immer grundlegender Bestandteil unserer Firmenphilosophie sein. Unsere Bestrebungen sind auch durch die Vegan Society anerkannt worden.
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Monika Carl


Die angehÀngte Haltung zu Tierversuchen:

Zitat:
FĂŒhrt ECOVER Tierversuche durch?




Nein, ECOVER fĂŒhrt keine Tierversuche durch, hat das auch nie getan und vergibt auch keine derartigen AuftrĂ€ge an Dritte!

ECOVER vertritt die Auffassung, dass es absolut nicht notwendig ist, die Sicherheit der Produkte mit Hilfe von Tierversuchen zu testen.
Der Gesetzgeber hat diese Verpflichtung in den meisten westeuropĂ€ischen LĂ€ndern vorgesehen, um gewisse Risiken abzudecken. Allerdings ist wissenschaftlich nie nachgewiesen worden, dass die Ergebnisse, die aus Tierversuchen gewonnen werden, ohne weiteres auf den menschlichen Organismus ĂŒbertragbar sind.

ECOVER vertritt die Auffassung, dass Tierversuche keinen wirklichen Mehrwert fĂŒr die alternativen Tests darstellen, die ECOVER durchfĂŒhrt. Aus diesem Grund hĂ€lt ECOVER es fĂŒr absolut ĂŒberflĂŒssig, Tieren ein Leid zuzufĂŒgen. ECOVER geht respektvoll mit der Umwelt um.



Arbeitet ECOVER mit Zulieferern zusammen, die Tierversuche durchfĂŒhren?

ECOVER hat seine Auffassungen zu Tierversuchen schriftlich fixiert. ECOVER’s Zulieferer mĂŒssen diese Tierversuchspolitik akzeptieren und mit ihrer Unterschrift anerkennen. Die Zulieferer bestĂ€tigen mit ihrer Unterschrift, dass keiner der Inhaltsstoffe, die an ECOVER geliefert werden, in den letzten fĂŒnf Jahren an Tieren getestet wurde.

DarĂŒber hinaus ermutigen wir unsere Lieferanten, Tierversuche vollstĂ€ndig abzuschaffen, also auch fĂŒr die Inhaltsstoffe, die nicht an ECOVER geliefert werden.


Also hÀtten sie da auch einfach "Ja" hinschreiben können... Was haltet ihr davon?
Markus

Re: Antwort von Ecover

Autor: Tanja | Datum:
> Also hÀtten sie da auch einfach "Ja" hinschreiben können...
> Was haltet ihr davon?

Hört sich fĂŒr mich Ok an.

Tanja

Re: Antwort von Ecover

Autor: Claudia S. | Datum:
Aber "die letzten 5 Jahre"? Das verschiebt sich ja dann vermutlich jÀhrlich um eins und wird damit nutzlos...

Re: Antwort von Ecover

Autor: Tanja | Datum:
Claudia S. schrieb:
>
> Aber "die letzten 5 Jahre"? Das verschiebt sich ja dann
> vermutlich jÀhrlich um eins und wird damit nutzlos...

Jein, eine Àhnliche Diskussion hatten wir hier schon mal: http://veganismus.ch/foren/read.php?f=7&i=1128&t=1091.
Aber es wĂ€re natĂŒrlich trotzdem interessant, zu wissen, ob sie damit meinen "seit 2000" oder sich das tatsĂ€chlich immer weiter verschiebt.

Tanja

Re: Antwort von Ecover

Autor: Pan Tau | Datum:
@markus89

Da Du ja momentan recht aktiv mit Ecover kommunizierst, könntest Du doch sicherlich diesbezĂŒglich nachfragen, oder?

Gruß,
Pan Tau

Re: Antwort von Ecover

Autor: markus89 | Datum:
Hallo Pan Tau
ja werde ich machen. Hier meine Anfrage:

Sehr geehrte Frau Carl
vielen Dank fĂŒr ihre schnelle Antwort bezĂŒglich Tierversuchen.
Dazu habe ich noch eine Frage:
Sie schrieben in ihrer letzten Mail:

"(...) Die Zulieferer bestĂ€tigen mit ihrer Unterschrift, dass keiner der Inhaltsstoffe, die an ECOVER geliefert werden, in den letzten fĂŒnf Jahren an Tieren getestet wurde.(...)"

Heißt dass, dass sich die 5-jahres-Frist immer wieder verschiebt, also werden beispielsweise 2010 die Stoffe, die 2005 getestet wurden, wieder verwendet, oder gibt es ein festes Datum, nach dem keine getesteten Stoffe mehr verwendet werden?

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Markus ***

Hab die Mail jetzt noch nicht losgeschickt, soll ich noch was Àndern?

Markus

Re: Antwort von Ecover

Autor: Pan Tau | Datum:
Hallo markus89,

erst einmal herzlichen Dank, dass Du nochmals nachfragst.

Den letzten Satz hÀtte ich wie folgt ergÀnzt "...oder gibt es ein festes Datum, nach dem keine getesteten Stoffe mehr verwendet werden und falls dem so ist, welches Datum ist das?

Gruß,
Pan Tau

Re: Antwort von Ecover

Autor: markus89 | Datum:
Hallo
hab das jetzt schon losgeschickt, die Antwort dauert eindeutig lÀnger als beim letzten mal...
Werde dann wenn ich die Antwort bekommen habe nochmal nachfragen.
Markus