ForenĂŒbersicht RSS

Tierrechtskochbuchforum:
Zehenlose Knoblauchknollen

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 3

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Zehenlose Knoblauchknollen

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
Ich habe neulich versehentlich welche von diesen Knoblauchknollen ohne Zehen (bei denen die ganze Knolle nur aus einem "Teil" besteht) gekauft. Jemand eine Idee, was man damit (besonderes) machen kann (also außer kleinschneiden und wie Knoblauchzehen verwenden ;-))?

Achim

Baschnitz oder Knoblauchknollen in Salz backen

Autor: Trolli | Datum:
Hallo Achim,
ich wĂŒrde Baschnitz daraus machen. Kross gebratene Bratbrotscheiben mit Salz bestreuen, und den frischen Knoblauch auf dem Brot reiben. (Direkt das Brot als ReibeflĂ€che benutzen).

Ich habe dieses Rezept gefunden:
http://www.chefkoch.de/rezepte/223981305104/Gebackener-Knoblauch-in-Salz.html

...und habe es leicht umgeÀndert:


Zitat: 2 kg Salz (Meeres), grob; 6 EL Wasser, 10 große Knoblauch (Knollen), frisch; 1 Zweig Rosmarin; 3 Zweige Thymian, 1 Lorbeerblatt, zerbröselt; Pfeffer, Brot (Roggen)
Margarine (statt Butter), Basilikum, Tomaten

Zubereitung
Ein Viertel des Salzes in einer Form verteilen und anfeuchten. Knoblauchknollen, waschen und trocknen. GrĂŒne StielansĂ€tze entfernen und in dĂŒnne Ringe schneiden. Auf dem Salzbett verteilen und die Knollen darauf setzen. Mit den KrĂ€utern bestreuen und pfeffern.
Mit dem restlichen, angefeuchteten Salz die Knollen umhĂŒllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 50 Min. backen lassen. Salzkruste entfernen und abkĂŒhlen lassen. Brotscheiben (buttern), „margarinen“, mit dem weichen Knoblauchfleisch bestreichen, dabei harte Schalenteile entfernen. Mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen und mit Basilikum bestreuen. Tomatenscheiben dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 15 Min.


Klingt lecker. Macht bestimmt einsam ;-)))

Trolli

Re: Zehenlose Knoblauchknollen

Autor: Tobi | Datum:
Den einzigen Vorteil, den ich bei diesen Knoblauchzehen sehe, ist der, dass man nicht so viel schÀlen muss, wenn man mehr Knoblauch möchte.
Wenn ich Knoblauch verwende, dann genĂŒgt mir eine (normale) Zehe meist nicht, muss also 3-4 Zehen abschĂ€len. Bei diesen Dingern reicht halt eine, wobei ich finde, dass die nicht so gut schmecken wie "normale". Allerdings: sooo schlimm ist SchĂ€len nun auch nicht :-).
Aber - um auf Deine Frage zu kommen - ob die fĂŒr einen besonderen, anderen Grund verwendet werden, weiß/denke ich nicht.

Tobi