ForenĂŒbersicht RSS

Tierrechtskochbuchforum:
Sojaschlagsahne

Anzahl BeitrÀge in diesem Thread: 8

Hinweis: Momentan können keine BeitrÀge erstellt werden.

Sojaschlagsahne

Autor: Elvira | Datum:
Hallo,

ich hoffe dass ich in diesem Forum richtig bin ... jetzt zu Erdbeeren hĂ€tte ich gern etwas Sojaschlagsahne :-) ... aber Sojamilch/Sojasahne lĂ€ĂŸt sich ja nicht richtig steif schlagen oder?

WÀre toll wenn jemand eine Idee hÀtte ...

Elvira

Re: Sojaschlagsahne

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
>ich hoffe dass ich in diesem Forum richtig bin ...

ja, genau dafĂŒr ist das Forum gedacht.

>jetzt zu Erdbeeren hÀtte ich gern etwas Sojaschlagsahne :-) ... aber
>Sojamilch/Sojasahne lĂ€ĂŸt sich ja nicht richtig steif schlagen oder?

Jein. Sehr kalte Sojamilch mit etwas Zitrone und geschmacksneutralem Öl (mindestens 1/3 der Gesamtmenge) lĂ€ĂŸt sich wohl einigermaßen schlagen, dazu ggf. etwas zum SĂŒĂŸen geben. Eventuell könnte auch soetwas wie "Sahnesteif" (ich vermute, das ist hauptsĂ€chlich StĂ€rke, bin aber nicht sicher, mĂŒĂŸte mal im Laden auf einem PĂ€ckchen nachsehen) helfen - da lĂ€ĂŸt sich sicher noch einiges experimentieren.

Aber: wenn's nicht unbedingt Sojamilch sein muß, Kokosmilch scheint von Natur aus genĂŒgend Fett zu enthalten, seit ein paar Minuten gibt es im Tierrechtskochbuch ein ganz einfaches Rezept fĂŒr Kokosschlagsahne, die wirklich sehr steif wird.

Achim

Re: Re: Sojaschlagsahne

Autor: Elvira | Datum:
Hallo Achim,

suuuper!!! Ich habe die Kokosschlagsahne ausprobiert! Ich hÀtte nicht gedacht dass das so einfach geht ... sie war in ein paar Sekunden richtig steif und super lecker:-)!!!

Da habe ich gleich noch ne Frage und zwar Laugenbrezeln ... geht das ĂŒberhaupt vegan???

Elvira

Laugenbrezeln

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
>Da habe ich gleich noch ne Frage und zwar Laugenbrezeln ... geht das
>ĂŒberhaupt vegan???

FĂŒr das Tierrechtskochbuch liegen uns schon zwei LaugengebĂ€ckrezepte vor, die allerdings vor Veröffentlichung noch den "Endtest" durchlaufen mĂŒssen.

Wer bis dahin experimentieren möchte: normalen Hefeteig zu Brezeln, Stangen, Hörnchen etc. formen, vor dem Backen in Lauge (Natron in Wasser) 1/2 Minute kochen.

Achim

Endtest

Autor: Achim StĂ¶ĂŸer | Datum:
>Endtest? FĂŒhrst du ihn selber durch?

NatĂŒrlich werden alle Rezepte getestet, bevor sie im TRKB veröffentlicht werden, einen Großteil entwickle bzw. teste ich tatsĂ€chlich selbst (aber z.B. nicht die mit Brokkoli ;-) ).

Aus ZeitgrĂŒnden bleibt da eben einiges liegen, so auch in diesem Fall.

Achim

Re: Kokosschlagsahne

Autor: Christina | Datum:
Hallo,

das Rezept fĂŒr Kokosschlagsahne interessiert mich sehr, habe es hier aber
nicht finden können!?

Könnte mir das bitte nochmal jemand mitteilen?

Vielen Dank + schöne GrĂŒĂŸe
Christina